BRC BRC Hyundai N Squadra Corse ist das nächste Team, welches den Fans während der Freien Trainings des FIA Tourenwagen-Weltcups (WTCR) in Spanien einen einzigartigen Blick hinter die Kulissen gewährt.
Nach Cyan Racing Lynk & Co, Comtoyou Team Audi Sport und Zengő Motorsport öffnet nun auch die italienische Mannschaft von BRC die Türen für die Fans. Die Fahrerpaarung des Teams bilden der Lokalmatador Mikel Azcona und der ehemalige „König“ des WTCR Norbert Michelisz. Beide pilotieren einen mit Goodyear-Reifen ausgerüsteten Hyundai Elantra N TCR. Die Einblicke, die das Team gewährt, lassen sich über den Eurosport-Player sowie über die Facebook-Seite und dem YouTube-Kanal des WTCR verfolgen.

Dort erklären die BRC-Teammitglieder, wie sie an die beiden Freien Trainings herangehen, was mit den Autos auf der Strecke passiert, und wie man versucht das Auto schneller zu machen, beziehungsweise an das Layout des Motorland Aragons anzupassen. Gleichzeitig erhalten Sie einen Eindruck von der Arbeitsverteilung innerhalb des Teams. Um diesen exklusiven Blick hinter die Kulissen abzurunden, werden verstärkt die Funkgespräche zwischen den Fahrern und den Teamingenieuren übertragen.

Gabriele Rizzo, Teamchef von BRC Hyundai N Squadra Corse, sagte im Vorfeld des Rennwochenendes: „Das Rennwochenende in Ungarn war großartig. Wir fuhren am Samstag auf Pole und feierten dank Mikels Erfolg im ersten Rennen bereits den zweiten Saisonsieg. Ich bin zufrieden mit der Arbeit des Teams, der Fahrer und des Hyundai Elantra N TCR. Allerdings macht uns unsere Pace auf den Geraden Sorgen. Wir waren sogar langsamer, als die mit Zusatzgewicht beladenen Autos. Diese Schwäche hat sich auf den Circuit de Pau-Ville aufgrund seiner speziellen Charakteristik nicht gezeigt. Dadurch ist klar, dass wir hier nur gute Punkte holen können, wenn wir es trotz des Zusatzgewichtes im Qualifying in die erste Reihe schaffen. Nur dann können wir ein ordentliches erstes Rennen haben.“

Das erste Freie Training in Spanien beginnt am 25.06.2022 um 09:00 Uhr, das zweite Freie Training folgt um 12:30 Uhr.
WTCR
Michelisz spielt das Teamspiel im WTCR
GESTERN UM 12:14
The post BRC-HYUNDAI GEWÄHRT DEN FANS ZUSAMMEN MIT MIKEL AZCONA IN SPANIEN EINEN BLICK HINTER DIE KULISSEN appeared first on FIA WTCR | World Touring Car Cup.
WTCR
Coronel genießt „klassischen Tourenwagensport“ beim WTCR-Rennen vom Elsass
GESTERN UM 11:54
WTCR
Beste WTCR Punkteausbeute 2022 macht Monteiro glücklich
12/08/2022 UM 09:16