Mikel Azcona feiert bei seinem Heimspiel im FIA Tourenwagen-Weltcup (WTCR) in Spanien seinen dritten Saisonsieg. Währenddessen steht Rob Huff auf dem Motorland Aragon zum zweiten Mal in Folge auf Rang zwei.
Damit baut der amtierende, von Goodyear präsentierte #FollowTheLeader, Mikel Azcona, seine Führung in der Meisterschaft noch weiter aus.

Mehr dazu in Kürze an dieser Stelle.
WTCR
Michelisz spielt das Teamspiel im WTCR
UPDATE 14/08/2022 UM 12:14 UHR
The post DAS ZWEITE RENNEN IN SPANIEN: MIKEL AZCONA FEIERT DRITTEN SIEG – ROB HUFF WIEDER ZWEITER appeared first on FIA WTCR | World Touring Car Cup.
WTCR
Coronel genießt „klassischen Tourenwagensport“ beim WTCR-Rennen vom Elsass
UPDATE 14/08/2022 UM 11:54 UHR
WTCR
Beste WTCR Punkteausbeute 2022 macht Monteiro glücklich
UPDATE 12/08/2022 UM 09:16 UHR