Der Honda Civic Type R Limited Edition wird 2022 zum dritten Mal in Folge das offizielle Safety-Car des FIA Tourenwagen-Weltcups (WTCR) sein.
Damit ist Honda nicht nur im Wettbewerb des WTCR eine treibende Kraft, sondern auch in den Sicherheitsaspekten. Die beiden Kundenteams, ALL-INKL.COM Münnich Motorsport und LIQUI MOLY Engstler, starten an diesem Wochenende in den Straßen von Pau in die neue Saison.

Die Wartung des Safety-Cars übernimmt der langjährige Motorsportpartner JAS Motorsport, die auch in den beiden Kundenteams von Honda unterstützend zur Seite stehen werden.

Das Civic-Limited-Edition-Modell war eine von zwei Neuerscheinungen der Type-R-Reihe auf dem normalen Automobilmarkt im Jahr 2020. Die Straßenautos verfügen die gleichen marktführenden Sicherheits- und Fahrassistenztechnologien wie das Safety-Car. Diese haben dafür gesorgt, dass der Serien-Type-R, der auf dem TCR-Renner basiert, beim Euro-NCAP-Test die Bestnote erhielt.

Der Civic Type R TCR ist eine völlig auf Leistung getrimmte Version der kultigen Schräghecklimousine, bei deren Entwicklung die Leistung auf der Rennstreckung im Vordergrund stand – so wie es die Tradition des Type R vorsieht.

Die Lackierung des WTCR-Safety-Cars ist die gleiche wie in den vergangenen beiden Jahren. Sie basiert auf der Farbe Sunlight Yellow, die auch potenziellen Käufern des Hondas zur Verfügung stehen und wurde vom belgischen Künstler Vanuf entworfen, der bereits einige offizielle Lackierungen für Hondas Tourenwagenprogramme entworfen hat.
WTCR
TIAGO MONTEIRO ÜBER DIE NORDSCHLEIFE: „SIE IST EIN MONSTER“
VOR EINER MINUTE
The post DER HONDA CIVIC TYPE R LIMITED EDITION IST IM DRITTEN JAHR IN FOLGE DAS OFFIZIELLE WTCR-SAFETY-CAR appeared first on FIA WTCR | World Touring Car Cup.
WTCR
NACH SIEG IN DER TCR-EUROPA: TOM CORONEL REIST MIT ABSOLUTER HÖCHSTFORM ZUM NÜRBURGRING
VOR 21 MINUTEN
WTCR
NORBERT MICHELISZ: „DER LERNPROZESS AUF DER NORDSCHLEIFE ENDET NIE“
GESTERN AM 09:38