Der FIA Tourenwagen-Weltcup (WTCR) wird im kommenden Monat fortgesetzt werden. Bis dahin teilen sich die Geschwister Andreas und Jessica Bäckman ein Auto.
Die beiden Schweden fahren in ihrer ersten WTCR-Saison einen mit Goodyear-Reifen ausgestatteten Hyundai Elantra N TCR für das Team Target Competition.

Allerdings treten sie auch in der skandinavischen Tourenwagenmeisterschaft an. Dort pilotierte Jessica Bäckman Anfang des Monats in Anderstorp einen Audi RS 3 LMS für das Team Brink Motorsport. Jedoch wird ihr älterer Bruder Andreas dieses Cockpit beim Rennen in Mantorp vom 2. bis 3. Oktober übernehmen.

„Ich muss mich auf ein neues Team und ein neues Auto einstellen, was eine ziemlich große Herausforderung werden wird. Dennoch werde ich alles geben, um die bestmöglichen Resultate zu erzielen“, sagte der 26-jährige.
WTCR
TOM CORONEL SCHNAPPT SICH DEN DOPPELSIEG IN DER WTCR-TROPHY
VOR 8 STUNDEN
The post DIE BÄCKMAN-GESCHWISTER BETREIBEN CARSHARING appeared first on FIA WTCR | World Touring Car Cup.
WTCR
ROB HUFF FREUT SICH ÜBER DIE FORTSCHRITTE DES AUTOS
VOR 11 STUNDEN
WTCR
ESTEBAN GUERRIERI SCHWÖRT „BIS ZUM ENDE ZU KÄMPFEN“
VOR 11 STUNDEN