Die Stammfahrer des FIA Tourenwagen-Weltcups (WTCR) haben sich gestern auf dem Circuit de Pau-Ville zusammengefunden, um eine wichtige Botschaft zu verkünden.
Sie versammelten sich im Fahrerlager vor einem großen Transparent mit der Aufschrift "Wir fahren für den Frieden".

Auf dem Circuit de Pau-Ville werden die ersten beiden Rennen der WTCR-Saison 2022 ausgetragen. Die erste Session startet am Samstag (07.05.) um 9:50 Uhr Ortszeit.
WTCR
NORBERT MICHELISZ: „DER LERNPROZESS AUF DER NORDSCHLEIFE ENDET NIE“
VOR EINEM TAG
The post DIE WTCR-FAHRER STEHEN GEMEINSAM FÜR DEN FRIEDEN EIN appeared first on FIA WTCR | World Touring Car Cup.
WTCR
DIE AKTUELLEN MEISTERSCHAFTSSTÄNDE IM WTCR
22/05/2022 AM 08:02
WTCR
TIAGO MONTEIRO: AUS DEN STAATEN AUF DEN NÜRBURGRING
21/05/2022 AM 09:37