FIA WTCR

Dornieden schließt sich für Saison zwei des Esports WTCR OSCARO mit Fernando Alonso zusammen

Dornieden schließt sich für Saison zwei des Esports WTCR OSCARO mit Fernando Alonso zusammen
Von FIA WTCR

25/08/2019 um 06:00Aktualisiert 25/08/2019 um 06:05

Einige führende Simracer steigen am Sonntagabend beim zweiten Saisonrennen auf einem virtuellen Slovakiaring in den Esports WTCR OSCARO ein.

Dazu zählt der Deutsche Alex Dorneiden, der Esports WTCC-Champion von 2017. Er hat sich 2019 für einen Lynk & Co 03 TCR und wird für das FA Racing Esports Team von Fernando Alonso antreten.

Der Slowene Kevin Siggy Rebernak (EDGE Esports / Hyundai) und der Ungar Attila Dencs (ZENGO Esport / CUPRA) steigen ebenfalls auf dem Slovakiaring in die Saison ein.

Auf dem Foto erhält Dorneiden seine Esports WTCC-Trophäe vom jetzigen Cyan Racing Lynk & Co-FahrerThed Björk.

0
0