Genau wie Jean-Karl Vernay kann Santiago Urrutia in dieser Saison des FIA Tourenwagen-Weltcup (WTCR) bereits zwei Siege vorweisen. Zusätzlich hat der Uruguayer auf dem Sotschi-Autodrom bereits ein Rennen bestritten.
Allerdings liegt das bereits sieben Jahre zurück und Urrutia fuhr damals in einem Einsitzer, der sich von seinem mit Goodyear-Reifen ausgerüsteten Cyan Performance Lynk & Co 03 TCR, mit dem er am Rennwochenende in Russland antreten wird, stark unterscheidet.

Der Uruguayer bestreitet seine zweite Saison im WTCR und liegt vor dem finalen Rennwochenende 44 Punkte hinter dem von Goodyear präsentierten #FollowTheLeader Yann Ehrlacher. Aus diesem Grund könnte ein möglicher Titelgewinn etwas zu früh für den jungen Urrutia kommen.

„Dank meiner beiden Siege bin ich in einer guten Position, um in der Fahrermeisterschaft gut abzuschneiden“, sagte Lynk-&-Co-Fahrer. „Auch wenn ich noch die Möglichkeit auf den Titel habe, konzentriere ich mich eher auf die Teammeisterschaft und darauf, Yann zu helfen, denn für ihn ist die Sache so gut wie erledigt, wenn er ins Ziel kommt.“

„Wenn das geschafft ist, werde ich mich auf mich selbst fokussieren und versuchen unter die Top 3 zu gelangen. Das wäre eine tolle Errungenschaft für meine zweite WTCR-Saison. Je mehr Erfahrungen ich sammle, desto besser werde ich.“

„Ich war bereits 2014 in Sotschi, aber das ist schon lange her und ich bin damals in einem Formelauto gefahren. Das heißt, ich habe auch so gut wie keine Vorerfahrungen mit der Strecke und werde ein Rookie wie alle anderen sein.“

Meisterschaftsplatzierung:Vierter

Punkte:157 (Rückstand auf den von Goodyear präsentierten #FollowTheLeader: 44 Punkte)
WTCR
LUCA ENGSTLER GEWINNT MIT EINEM PUNKT VORPSRUNG DIE WTCR-JUNIORENMEISTERSCHAFT**
VOR 3 STUNDEN
The post EINE VORSTELLUNG DER SECHS TITELASPIRANTEN: SANTIAGO URRUTIA appeared first on FIA WTCR | World Touring Car Cup.
WTCR
RENNBERICHT RUSSLAND: YANN EHRLACHER SICHERT SICH BEI DEN CUPRA-FESTSPIELEN IN SOTSCHI DEN TITEL
VOR 3 STUNDEN
WTCR
EIN INTERVIEW MIT WTCR-CHAMPION YANN EHRLACHER
VOR 5 STUNDEN