Der ehemalige Formel-1-Pilot Jan Magnussen, der momentan in der TCR Dänemark antritt, würde sich in Zukunft gerne im FIA Tourenwagen-Weltcup (WTCR) beweisen.
In der TCR Dänemark fährt der 48-jährige einen CUPRA Leon Competición für das Team LM Racing. In der diesjährigen Saison feierte er bereits fünf Siege.

Der Däne, der viermal die 24 Stunden von Le Man gewonnen hat, äußerte sich im Rahmen eines Interviews für den CUPRA-Racing-Newsletter wie folgt: „Ich würde sehr gerne am WTCR teilnehmen und dort um den Titel kämpfen, aber momentan ist es mein Ziel, die TCR Dänemark zu gewinnen. Darauf liegt mein Fokus.“

Magnussen wäre nach Tiago Monteiro und Gabriele Tarquini der dritte ehemalige Formel-1-Fahrer, der im WTCR antreten würde.



Foto: TCR Dänemark
WTCR
VERVISCH MÖCHTE AN DIE JÜNGSTEN ERFOLGE ANKNÜPFEN
VOR 5 STUNDEN
The post JAN MAGNUSSEN WÜRDE ES „LIEBEN“ IM WTCR ZU FAHREN appeared first on FIA WTCR | World Touring Car Cup.
WTCR
DIE BISHERIGEN SIEGER DER WTCR-SAISON 2021
VOR 5 STUNDEN
WTCR
THED BJÖRK EROBERT MIT CYAN DIE SCHWEIZER BERGE
20/09/2021 AM 11:46