Die Jungstars Luca Engstler und Gilles Magnus wurden für ihre Erfolge im FIA Tourenwagen-Weltcup (WTCR) 2021 belohnt: In der neuen Saison gehören sie zum offiziellen Fahrerkader von Audi Sport Customer Racing.
In der vergangenen Saison gewann Luca Engstler in einem Hyundai Elantra N TCR die WTCR-Juniorenwertung, während Gilles Magnus aus dem Team Comtoyou Racing neben seinem ersten WTCR-Rennsieg auch den Gewinn der WTCR-Trophy-Meisterschaft feiern durfte.

Neben den beiden WTCR-Jungstars gehört nun auch Ricardo Feller zum Fahrerkader von Audi Sport Customer Racing. Feller gewann in der vergangenen Saison das ADAC GT Masters und wird in der kommenden Saison als Audi-Fahrer in der DTM antreten. Mit Nathanaël Berthon und Frédéric Vervisch hat Audi zwei weiter WTCR-Rennsieger im eigenen Lager, doch momentan ist noch nicht bekannt, in welcher Rennserie die beiden 2022 fahren werden.

„Wir haben unser Aufgebot noch einmal verjüngt und sind nun sowohl im GT3-Bereich als auch im Tourenwagensport bestens ausgestellt“, sagte Chris Reinke, Leiter von Audi Sport Customer Racing. „Wir haben sowohl junge Talente als auch etablierte Namen in unseren Reihen, wodurch wir gerade im Kundenprogramm aber auch in den strategischen Bereichen eine interessante Mischung anbieten können.“

Luca Engstler aus dem deutschen Allgäu hat 21 Jahren bereits sechs TCR-Titel gewonnen. Der ein Jahr ältere Magnus hingegen stieg bereits 2020 mit der Unterstützung der belgischen ASN-Initiative in den WTCR ein, wo er sich von Beginn an im vorderen Feld etablieren konnte. Bereits im Jahr 2018 gewann er mit Audi ein TCR-Rennen in Neuburg an der Donau, wodurch er sich einen Platz für die TCR Europa 2019 sichern konnte. Sein Sieg beim WTCR-Rennwochenende in Ungarn 2021 war der erste Erfolg eines unabhängigen Rennfahrers in einem Audi RS 3 LMS der zweiten Generation.

Die neue Saison des FIA Tourenwagen-Weltcups (WTCR) beginnt vom 09. bis 10. April mit dem Rennwochenende in der Tschechischen Republik auf dem Autodrom Most.
WTCR
STATEMENT ZUR ABSAGE DES RENNWOCHENENDES IN DEUTSCHLAND
VOR 12 STUNDEN
The post LUCA ENGSTLER UND GILLES MAGNUS WURDEN IN DEN AUDI-FAHRERKADER BEFÖRDERT appeared first on FIA WTCR | World Touring Car Cup.
WTCR
UPDATE ÜBER DAS RENNWOCHENENDE IN DEUTSCHLAND
VOR 15 STUNDEN
WTCR
MIKEL AZCONA STEHT VOR EINEM GROSSEN TAG
VOR 17 STUNDEN