Die Runden drei und vier des diesjährigen FIA Tourenwagen-Weltcups (WTCR), die im Rahmen des Rennwochenendes in Deutschland hätten ausgetragen werden sollen, finden aufgrund von Sicherheitsbedenken nicht statt.
Eine ausführliche Stellungnahme wird folgen.
WTCR
DAS ZWEITE RENNEN IN SPANIEN: MIKEL AZCONA FEIERT DRITTEN SIEG – ROB HUFF WIEDER ZWEITER
GESTERN AM 13:54
The post UPDATE ÜBER DAS RENNWOCHENENDE IN DEUTSCHLAND appeared first on FIA WTCR | World Touring Car Cup.
WTCR
DAS ERSTE RENNEN IN SPANIEN: GILLES MAGNUS SIEGT SOUVERÄN VOR ROB HUFF
GESTERN AM 10:03
WTCR
MIKEL AZCONA: VERPASSTES Q3 IST KEIN PROBLEM
GESTERN AM 07:02