Vor einer Woche verpasste Gabriele Tarquini knapp die Gelegenheit, sich einmal mehr in die Geschichtsbücher des WTCR einzutragen.
2018 war ihm beim Debüt des Hyundai i30 N TCR der erste WTCR-Sieg mit dem Auto gelungen. Und beinahe hätte Tarquini am 5. Juni beim Saisonauftakt des FIA Tourenwagen-Weltcup WTCR 2021 auf der Nürburgring-Nordschleife dasselbe mit dem Nachfolger, dem Elantra N TCR geschafft

Nachdem er in der zweite Runde des ersten Rennens den amtierenden WTCR-Champion Yann Ehrlacher von Platz zwei verdrängt hatte, saugte sich Tarquini auf der langen Döttinger Höhe auch an Yvan Muller im zweiten Cyan Racing Lynk & Co vorbei.

Doch dann verbremste sich die FIA Tourenwagen-Legende in der Tiergarten-Schikane, wodurch Muller wieder vorbeiging.

Am Beginn der dritten Runde wurde Tarquini dann in der Anfahrt zur ersten Kurve vom heranstürmenden Santiago Urrutia unter Druck gesetzt. Ein weiterer Verbremser führte dazu, dass er weiter zurückfiel. Tarquinis Hoffnungen auf einen Sieg für BRC Hyundai N LUKOIL Squadra Corse waren geplatzt. Eine Enttäuschung für den früheren Formel-1-Fahrer.

"Im ersten Rennen bin ich gut gestartet und habe bis zur zweiten Runde toll gekämpft", erklärt Tarquini. "Nachdem ich Yvan überholt hatte, bin ich vielleicht etwas zu schnell in die letzte Kurve gefahren. Möglicherweise weil ich auf der Geraden schneller war. In Runde drei habe ich dann in der ersten Kurve die Vorderräder blockiert und einige Positionen verloren. Danach konnte ich nur noch ins Ziel fahren, und das war's. Es war mein Fehler."

Nach Platz sechs im ersten Rennen, musste der Italiener im zweiten Rennen früh aufgeben, nachdem in Folge einer Berührung in der ersten Kurve eine Leitung am Turbolader gebrochen war.

Während Tarquini mit dem Elantra N TCR den ersten Sieg im WTCR verpasste, gelang dies im zweiten Rennen Jean-Karl Vernay vom Hyundai N Liqui Moly Racing Team.
WTCR
BÄCKMAN ZUFRIEDEN MIT FORTSCHRITTEN IM WTCR
GESTERN AM 13:34
The post Wie Tarquini beinahe WTCR-Geschichte für Hyundai geschrieben hätte appeared first on FIA WTCR | World Touring Car Cup.
WTCR
AZCONA PEILT SIEGE IN ANDEREN RENNSERIEN AN
23/07/2021 AM 12:06
WTCR
GUERRIERI FOLGT CORONEL NACH SÜDAMERIKA
22/07/2021 AM 09:59