WTCR

WTCR-Pilot Leuchter gewinnt schon wider am Ring!

Teilen mit
Kopieren
Diesen Artikel teilen

Fotocredit: FIA WTCR

VonFIA WTCR
15/07/2019 Am 04:00 | Update 15/07/2019 Am 12:35

-

Benjamin Leuchter hat schon wieder auf der Nürburgring-Nordschleife gewonnen.

Nachdem er im vergangenen Montag auf der legendären Rennstrecke Lauf 3 des WTCR-Rennens von Deutschland gewonnen hatte, fuhr Leuchter am vergangenen Wochenende beim vierten Saisonrennen der VLN-Langstreckenmeisterschaft, der Adenauer-Rundstrecken-Trophy, mit einem Volkswagen Golf GTI TCR von Max Kruse Racing auf Rang 1 in seiner Klasse und auf Platz 24 in der Gesamtwertung.

Leuchter, der sich das Auto mit Nordschleifen-Spezialist Andreas Gülden teilte, sagt:"Ich freue mich, dass Max Kruse Racing endlich für all die harte Arbeit belohnt wurde. Wir haben das Auto auf die Pole-Position gestellt und sind von dort zu einem ungefährdeten Start-Ziel-Sieg gefahren. Besonders freut mich, dass unser Nachwuchsauto [gefahren von Jasmin Preisig und Loris Pratte] auf Rang zwei gefahren ist. Ein Doppelsieg!"

Foto:Volkswagen Motorsport

WTCR

Spannung bis zur letzten Kurve: Bánki gewinnt e-WTCR-Krimi auf dem Slovakiaring

20/04/2020 AM 21:08

The post WTCR-Pilot Leuchter gewinnt schon wider am Ring! appeared first on FIA WTCR | World Touring Car Cup presented by OSCARO.

WTCR

e-WTCR: Die letzten Runden des Rennens am Hungaroring

07/04/2020 AM 12:31
WTCR

24h-Rennen am Nürburgring: WTCR fährt 2020 nicht auf der Nordschleife

19/03/2020 AM 07:56
Ähnliche Themen
WTCR
Teilen mit
Kopieren
Diesen Artikel teilen

Letzte News

WTCR

24h-Rennen am Nürburgring: WTCR fährt 2020 nicht auf der Nordschleife

19/03/2020 AM 07:56

Letzte Videos

WTCR

Spannung bis zur letzten Kurve: Bánki gewinnt e-WTCR-Krimi auf dem Slovakiaring

00:04:23

Meistgelesen

Bundesliga

Flick schwärmt von Sancho: "Großes Talent, hat enorme Eigenschaften"

VOR 14 STUNDEN
Mehr anzeigen