Eurosport

"kicker.TV - Der Talk": Die großen Probleme der kleinen Vereine

"kicker.TV - Der Talk": Die großen Probleme der kleinen Vereine
Von Eurosport

20/03/2017 um 16:52

Der DFB ist reich wie nie - aber wie sieht es bei den kleinen Vereinen, bei der Basis des deutschen Fußballs aus? In der kommenden Ausgabe von "kicker.tv - Der Talk" am Montag ab 18:30 Uhr diskutiert Moderator Marco Hagemann zusammen mit seinen Gästen Dr. Rainer Koch, Reenald Koch, Steffen Freund und kicker-Redakteur Jörg Jakob live bei Eurosport 1 über die großen Probleme der kleinen Vereine.

Thema der Sendung:

Diskrepanz zwischen Profi- und Amateurfußball - Die großen Probleme der kleinen Vereine

Die große kicker-Serie "Der Riss zwischen Vereinen und Verbänden" beleuchtet, mit welchen Problemen die kleinen Fußballvereine zu kämpfen haben und wo es an Unterstützung seitens des DFB und der Fußballverbände fehlt. Die Schere zwischen Profis und Amateuren geht immer weiter auseinander und sorgt für reichlich Zündstoff.

Vom Geld- und Nachwuchsmangel, weiter zum Gebührenwahnsinn an der Basis, über die Auf- und Abstiegsregelung in der Regionalliga sowie den vakanten Sportdirektorenposten bis hin zur geplanten Akademie des DFB - es brodelt im deutschen Fußball. Wie können kleinere Vereine besser unterstützt werden? Oder sind sie auch in Zukunft auf sich alleine gestellt?

Die Gäste:

  • Dr. Rainer Koch - DFB-Vizepräsident (Amateure, Recht und Satzungsfragen) und Präsident des Bayerischen Fußball-Verbands (BFV)
  • Reenald Koch - Ex-Profi bei FC St. Pauli, ehem. Präsident des FC St. Pauli, heute als Präsident von Eintracht Norderstedt tätig
  • Steffen Freund - Ex-Profi (u.a. bei FC Schalke 04, Borussia Dortmund und Tottenham Hotspur), Europameister von 1996
  • Jörg Jakob - kicker-Chefredaktion

Ausstrahlung:

Die Sendung wird am Montag, 20. März, um 18:15 Uhr live bei Eurosport 1 im Free-TV sowie parallel auf kicker.de und eurosport.de im Livestream ausgestrahlt. Die Wiederholung ist um 22:00 Uhr im Programm.

Die Meinung der Zuschauer

Der kicker-Trend spiegelt in jeder Sendung die Meinung der Fans wider. Wer hat im deutschen Fußball das Sagen? Über diese Frage können die Zuschauer vor der Sendung im Voting abstimmen. Auf twitter können Fußballfans zudem mit dem Hashtag #kickerTalk zur aktuellen Sendung mitdiskutieren.

Über "kicker.tv - Der Talk"

Die wichtigen Themen, die großen Aufreger, die kontroversen Meinungen: In "kicker.tv – Der Talk" bringen kicker, die Medienmarke Nummer 1 im Fußball, und Eurosport, der Sportsender Nummer eins in Europa, das Streitgespräch im Fußball auf eine neue Ebene und rücken die großen Fußball-Themen in den Fokus. Das kicker-sportmagazin bestimmt als Leitmedium montags und donnerstags die Fußball-Themen in Deutschland.

Eurosport verlängert diese ins TV und schafft eine neue Diskussionsplattform, um sie mit den Experten live und kontrovers zu erörtern. Im Mittelpunkt jeder Sendung steht stets ein Leitthema, das die Fußball-Fans bewegt und über den aktuellen Spieltag hinausgeht. Moderator der 60-minütigen Fußball-Talkshow, die bei Eurosport 1 auf dem regelmäßigen Sendeplatz am Montagabend live um 18:15 Uhr ausgestrahlt wird, ist Marco Hagemann. In jeder Live-Sendung begrüßt Hagemann einen Fußball-Experten aus dem Hause kicker und bis zu drei weitere Studiogäste.

Online-Umfragen und Votings spiegeln vor jeder Sendung das umfassende Meinungsbild von Fußball-Deutschland zu diesem Thema wider. Eine mögliche Veränderung der aggregierten Meinung fließt bereits während jeder Sendung in die Diskussion ein. Exklusivsponsor und Partner der ersten Stunde von "kicker.tv – Der Talk" ist die Home-Electronics-Marke Grundig.

Die letzte Sendung in voller Länge:

Video - "kicker.TV - Der Talk": Die ganze Sendung zum Thema Abstiegskampf in der Bundesliga

54:07
0
0