23.04.17 - 18:00
Beendet
Grand Prix Americas
LIVE
Circuit of the Americas • Rennen
Spielbeginn

LIVE
Rennen
Grand Prix Americas - 23 April 2017

Grand Prix Americas - Erleben Sie die MotoGP LIVE bei Eurosport. Los geht's am 23 April 2017 um 18:00 Uhr. Mit unserer Live-Berichterstattung sind Sie hautnah dabei!
Mehr zum Motorrad: Spielpläne/Kalender, Ergebnisse, etc.

    
30
Highlights 
 
 Entfernen
18:52 

Für dne Moment verabschiede ich mich von Ihnen. Um 19:20 Uhr geht es mit der Moto2 weiter. Bis dahin!

18:51 

Romano Fenati gewinnt den Großen Preis von Amerika in der Moto3. Zweiter wird Martin, Dritter Di Giannantonio. Philipp Öttl belegt in der Endabrechnung Rang neun. Joan Mir landet einen Rang vor dem Deutschen und ist damit außer Canet der Fahrer, dem der Re-Start am meisten geschadet hat.

18:49 

Es geht in die letzte Runde. Aktuell sieht alles nach einem Duell zwischen Di Giannantonio und Martin um Rang zwei und drei aus.

18:47 

Noch zwie Runden. Di Giannantonio versucht, einen kleinen Vorsprung im Kampf um rang zwei herauszufahren. Bulega wird innerhalb der Gruppe jetzt etwas durchgereicht.

18:44 

Fenati fährt drei Runden vor Shcluss weiter ungefährdet seinem ersten Saisonsieg entgegen, hat den Vorsprung sogar noch einmal ausgebaut. Dahinter sind Bastianini, McPhee, Guevara und Öttl an der Gruppe im Kampf um Platz zwei dran. Öttl befindet sich allerdings ganz am Ende der nun Achtergruppe.

18:42 

Die Fahrer auf dne Positionen sechs bis neun schließen langsam zur ersten Verfolgergruppe auf. Vielleicht hat Philipp Öttl sogar noch eine kleine Podiumschance. Das werden die nächsten Minuten zeigen.

18:39 

Noch sechs Runden sind zu fahren. Fenati hat derzeit zwei Sekunden Vorsprung auf die Verfolger. Canet verlässt die Strecke sichtlich enttäuscht. Er kann aber flüssig gehen. Video: Sturz von Bendsneyder in der Quali

18:36 

Fenati ist aktuell klar auf Siegkurs. Die Vierergruppe dahinter besteht aus Mir, Martin, Di Giannantonio und Bulega.

18:35 

Fenati ist damit nun der neue Spitzenreiter. Dann folgt eine Vierergruppe und knapp dahinter eine sechs Fahrer große Gruppe, in der sich auch Öttl befindet. Canet scheint Schmerzen am Fuß zu haben, wird behandelt.

18:33 

Di Giannantonio verbremst sich und verliert mehrere Positionen. Toba stürzt erneut. Damit ist das rennen für dne Japaner beendet. Und in diesem Moment wird auch Canet abgeworfen! Aus für den dominierenden Fahrer des Wochenendes!

18:32 

Fenati greift Canet erneut an und geht vorbei. Die beiden liefern sich jetzt ein packendes Duell, wodurch die von Di Giannantonio angeführte Verfolgergruppe etwas aufschließt. Öttl hat drei Plätze gutgemacht und ist Elfter.

18:29 

Canet gelingt es erneut, einen kleinen Vorsprung herauszufahren. Verlierer des Re-Starts ist mir, der auf Platz vier festhängt. Öttl ist aktuell 14.

18:26 

Fenati ist jetzt sogar an Canet vorbei und hat die Spitze übernommen. Aber Canet kontert und übernimmt wieder die Spitze. Sofort gibt er Gas, und das Feld zieht sich wieder in die Länge.

18:24 

Der Re-Start: Wieder kommt Canet glänzend weg. Mir lässt dagegen Boden liegen. Fenati und DiGianntonio gehen am zweimaligen Saisonsieger vorbei und drücken ihn nach außen. Toba startet übrigens aus der Box deutlich hinter dem Rest des Feldes.

18:20 

Es geht zum zweiten Mal in die Aufwärmrunde. In Kürze erfolgt der Restart in Austin. Toba hat die Box wieder verlassen und kann weiterfahren. Aber er fährt sogar noch hinter dem Safety Car. Die anderen Fahrer dürften eine Weile auf ihn warten müssen in der Startaufstellung.

18:17 

Die Boxengasse ist wieder geöffnet. Die Fahrer haben sich wieder auf den Kurs begeben.

18:15 
18:13 

Nach dem Re-Start wird das Rennen noch über zwölf Runden gehen. Der Kurs in Austin ist ja einer der längsten in der gesamten Saison.

18:09 

Das Rennen ist unterbrochen! Der Japaner Kaito Toba ist allem Anschein nach gestürzt, kniet am Streckenrand. Gesehen hat man die Szene nicht. Toba steht auf und verlässt die Stelle zu Fuß.

18:07 

Drittes Rennen, dritter Sturz für Bo Bendsneyder! Der Niederländer rutscht auf dem Vorderrad weg und ärgert sich sichtlich. Hinter Canet und Mir hat sich nun eine 13 Fahrer große Verfolgergruppe gefunden. Dahinter folgt Öttl.

18:05 

Canet hat sich schon vom Rest des Feldes abgesetzt. Dahinter folgt Mir und dann eine Lücke zu einer weiteren Vierergruppe, die von Bastianini angeführt wird. Öttl befindet sich im Moment auf Platz 16.

18:02

Der Start ist erfolgt! Canet kommt sehr gut weg. Dahinter hält Mir Rang zwei. Der Pilot vom Leopard-Racing-Team hängt sich an Canet dran. Alle haben die kritische zweite Kurve gut überstanden.

INFO

Die Piloten befinden sich in der Aufwärmrunde. In wenigen Augenblicken geht es los.

INFO

Der Spanier Aron Canet wird von der Pole Position aus ins Rennen gehen. Neben mir stehen Joan Mir und Romano Fenati in der ersten Reihe. Philipp Öttl startet als 15.

Im Video: Die Favoriten der MotoGP

INFO

Herzlich willkommen zum Rennen der Moto3 beim Großen Preis von Amerika. Um 18:00 Uhr MESZ geht es in Austin los. Eurosport überträgt live bei Eurosport 2 und im Eurosport Player.

0 Kommentare