Vier Tage nach der bitteren Niederlage im Auftaktspiel vor eigenem Publikum (95:106 n.V.) traten die Münchner bei der Neuauflage des Pokalfinales hochkonzentriert auf und zogen schnell davon. Alba konnte zu keinem Zeitpunkt für Spannung sorgen, der Rückstand betrug zwischenzeitlich 30 Punkte.

Bester Werfer der Gäste vor 13.251 Zuschauern war Jared Cunningham mit 17 Punkten, bei den Berlinern kam Bogdan Radosavljevic als Topscorer auf 14 Punkte. Alba erlitt in der Liga die erste Heimniederlage seit dem 5. November, damals hatte es ein 70:80 gegen die Bayern gesetzt.

Eurosport
Jederzeit auf Ballhöhe: Kostenlose News per WhatsApp
01/07/2019 AM 16:59
NBA
Clevelands Thompson nach Ausraster nicht gesperrt
02/06/2018 AM 07:35
NBA
Nach Overtime: Golden State gewinnt erstes NBA-Finale gegen Cleveland
01/06/2018 AM 05:41