SID

EuroCup: Bayern München gegen Unicaja Málaga gefordert - Djordjevic verlangt "Autorität"

Bayern gegen Málaga gefordert: Djordjevic verlangt "Überzeugung und Autorität"
Von SID

27/02/2017 um 13:02Aktualisiert 27/02/2017 um 15:09

Bislang haben die Basketballer von Bayern München noch nie das Halbfinale im EuroCup erreicht. Trainer Sasa Djordjevic weiß, worauf es ankommt, damit endlich der Sprung unter die besten Vier gelingt. "Wir müssen mit Überzeugung und Autorität auftreten", sagte der Serbe vor dem ersten Viertelfinalspiel gegen Unicaja Málaga aus Spanien am Dienstag (20.00 Uhr).

Zwei Siege sind in der best-of-three-Serie nötig, um weiterzukommen. Da die Bayern in der Top-16-Runde ungeschlagen Gruppensieger wurden, haben sie im ersten und möglicherweise entscheidenden dritten Spiel Heimrecht.

Djordjevic schätzt den Gegner stark ein. "Insgesamt ist das ein Team, das sehr physisch und aggressiv spielt. Wir müssen also unseren Body einsetzen, außerdem verfügen sie über Länge, sie spielen den Ball gern in die Zone", sagte der Bayern-Headcoach.

Auch Flügelspieler Vladimir Lucic warnte vor dem Tabellensechsten der spanischen ACB-Liga: "Malaga hat sich in den letzten Monaten etwas verändert, sie haben eine große Qualität und spielen sehr physisch. Nur unsere beste Leistung wird gegen sie reichen." In der Vorrunde gewann München allerdings zweimal gegen Malaga.

Spiel zwei findet am Freitag (20.45 Uhr live auf Eurosport 2) in Andalusien statt, eine eventuelle dritte Begegnung würde am 8. März (20.00 Uhr) ausgetragen.

Leider ist dieses Video nicht mehr verfügbar

0
0