SID

EuroCup: Bayern München nach Sieg gegen Unicaja Málaga mit einem Bein im Halbfinale

Sieg gegen Málaga: Bayern mit einem Bein im Halbfinale
Von SID

28/02/2017 um 22:37Aktualisiert 28/02/2017 um 23:35

Bayern München hat im EuroCup einen großen Schritt in Richtung Halbfinale gemacht. Der Meister von 2014 gewann das erste Spiel der best-of-three-Serie im Viertelfinale gegen Unicaja Málaga in eigener Halle mit 91:82 (42:36) und kann bereits mit einem Auswärtssieg am Freitag (20.45 Uhr live auf Eurosport 2) den erstmaligen Einzug in die Vorschlussrunde des Wettbewerbs perfekt machen.

"Der Sieg war Balsam für uns. Wir hätten das Spiel allerdings mit mehr Selbstbewusstsein und Autorität abschließen müssen. Wir haben am Ende schnelle und einfache Körbe zugelassen, das hat Málaga Aufwind gegeben", sagte Bayern-Trainer Sasa Djordjevic nach der Partie: "Dies war erst das erste Spiel der Serie. Wir müssen nun gut regenerieren und uns auf die schwere Aufgabe in Málaga konzentrieren."

Vor 6265 Zuschauern war Maik Zirbes mit 15 Punkten bester Werfer in den Reihen der Münchner.

Die Gruppenphase hatten die Bayern ungeschlagen als Gruppensieger beendet, weshalb sie auch im möglicherweise entscheidenden dritten Spiel am 8. März (20.00 Uhr) Heimrecht hätten.

Leider ist dieses Video nicht mehr verfügbar

0
0