Grund sei der "aktuelle Status" des Weltmeisters und Olympiasiegers. Momentan ist nicht klar, wo Love in der kommenden NBA-Saison spielen wird.

Noch steht der 25-Jährige bei den Minnesota Timberwolves unter Vertrag, gilt aber vor allem bei den Cleveland Cavaliers als heißer Kandidat.

NBA
Die NBA-Playoffs live im TV und im Livestream
VOR 7 MINUTEN

Der Verzicht auf einen Einsatz bei der WM reduziert die Gefahr einer Verletzung, die ein lukratives Geschäft für die Timberwolves ruinieren könnte.

Basketball
NBA: James und seine Lakers stehen vor Final-Einzug
VOR 18 STUNDEN
Basketball
Rödl lobt Defensiv-Experten Theis: "Das ist Wahnsinn!"
VOR 19 STUNDEN