Biathlon

Ex-Biathlet Wolf wird Männer-Nationaltrainer in der Schweiz

Teilen mit
Kopieren
Diesen Artikel teilen

Alexander Wolf wird Männer-Nationaltrainer der Schweiz

Fotocredit: SID

VonEurosport
15/04/2020 Am 14:41 | Update 15/04/2020 Am 14:41

Der ehemalige deutsche Biathlet Alexander Wolf wird ab Mai neuer Männer-Nationaltrainer in der Schweiz. Das teilte der Verband am Mittwoch mit. "Ich freue mich auf die neue Herausforderung. Das Schweizer Team ist ein aufstrebendes mit einer guten Mischung aus jungen wilden und sehr erfahrenen Athleten", wird der 41-jährige Wolf in einer Mitteilung zitiert.

Der Thüringer übernimmt das Amt von Landsmann Jörn Wollschläger, der seit 2013/2014 als Nationaltrainer der Eidgenossen tätig war. Wolf, der bei der WM 2008 in Östersund mit der Staffel und in der Verfolgung die Bronzemedaille gewonnen hatte, beendete 2013 seine Karriere und sammelte seither Trainer-Erfahrung im Nachwuchsbereich des Deutschen Skiverbandes (DSV).

(SID)

Kontiolahti

Der Dominator tritt ab: Chapeau, Martin Fourcade

16/03/2020 AM 13:44

Das könnte Dich auch interessieren: Biathlon-Stars blicken zurück: "Am Ende wurde es richtig aufregend"

Lohn der Mühen: Hier erhält Wierer die Kristallkugel

00:01:47

Kontiolahti

Erster und letzter Weltcup-Sieg in Kontiolahti: Fourcade krönt seinen Abschied

14/03/2020 AM 13:18
Biathlon

Knie-OP zwingt WM-Dritten Horn zu langer Pause

GESTERN AM 23:28
Ähnliche Themen
BiathlonAlexander Wolf
Teilen mit
Kopieren
Diesen Artikel teilen