Einer der berühmtesten Kämpfe der Box-Geschichte könnte nach 24 Jahren seine Wiederauflage finden. Der englischen "Sun" zufolge befinden sich das Management von Mike Tyson und Evander Holyfield in Gesprächen, um noch in diesem Jahr einen Showkampf zu guten Zwecken auf die Beine zu stellen.
Das bestätigte Holyfield der Zeitung selbst. "Was ich Ihnen sagen kann, ist, dass mein Team mit Mikes Managment spricht, also warte ich auf die Entscheidung."
Erst vor wenigen Wochen war Tyson für einen Charity-Fight gegen Roy Jones Jr. in den Ring zurückgekehrt und mit einem guten Auftritt überzeugt.
Boxen
Titel verteidigt: Weltmeister Joshua knockt Pulev aus
12/12/2020 AM 23:43
Aber auch Holyfield ist nach eigener Aussage in guter Form: "Das Ding ist, dass ich immer noch darauf hin trainiere. Ich weiß, dass der Deal eines Tages zustande kommt und ich bin bereit für ihn", so der 58-Jährige, der bereits zweimal gegen Tyson gewann.
1996 sorgte Holyfield mit seinem Sieg im WM-Kampf gegen "Iron Mike" für eine große Überraschung, dennoch blieb der Rückkampf ein Jahr später noch stärker in Erinnerung. Damals biss Tyson seinem Gegner in der dritten Runde ein Stück des Ohres ab und wurde daraufhin disqualifiziert. Zwölf Jahre später versöhnten sich die beiden Boxer wieder.

Tyson vs. Jones Jr.: So lief der Showkampf

Spielt Tyson vs. Holyfield 200 Millionen Dollar ein?

Weitere zwölf Jahre später könnte es nun zum großen dritten Kampf folgen. Dieses Mal allerdings nicht um den Weltmeistertitel im Schwergewicht, sondern für den guten Zweck. "Mein Motto ist, dass man immer den Menschen hilft. Ich versuche, das Gute, das mir widerfahren ist, weiterzugeben", sagte Holyfield, der eine große Summe als Ziel ansetzt: "Ich glaube, wenn ich gegen Mike kämpfe, wird der Kampf 200 Millionen Dollar generieren."
Nach Holyfields Aussage hänge der Fight jetzt nur noch an Tysons Zustimmung: "Es ist eine Entscheidung, die er jetzt treffen muss und wir beide müssen dann eine Abmachung finden", erklärte Holyfield und fügte an: "Ich wäre glücklich, wenn Mike gegen mich kämpfen will."
Das könnte Dich auch interessieren: Besondere Ehre: Wladimir Klitschko in Hall of Fame aufgenommen
Boxen
Offiziell: Mayweather kehrt in den Ring zurück
16/11/2020 AM 12:22
Olympia - Boxen
Aus im Viertelfinale: Schwergewichtler Abduljabbar gescheitert
GESTERN AM 06:59