Insgesamt kassierte Südkorea 48 Gegentreffer.

Die Tore für Norwegen erzielten Tobias Lindström (14.), Thomas Valkae Olsen (47.) und Jonas Holös (51.).

NHL
Capitals dankt Ovetschkin kurz vor Stanley-Cup-Finale
14/05/2018 AM 06:29

Auch Weißrussland steigt ab

Die Südkoreaner in die Zweitklassigkeit begleitet Weißrussland. Der Olympiavierte von 2002 hatte seine letzte Chance auf den Klassenerhalt bereits beim 0:4 gegen Aufsteiger Österreich im vorletzten Vorrundenspiel der Gruppe A verspielt.

Auch der Trainerwechsel während der WM vom Kanadier Dave Lewis zum Russen Sergej Puschkow konnte den Abstieg nach 14 Jahren in der Top-Division nicht verhindern. Als Aufsteiger stehen Großbritannien und Italien fest.

Kanada mit Mühe im Viertelfinale

Am Abend zogen Rekord-Olympiasieger Kanada und der zwölfmalige Weltmeister Tschechien ins Viertelfinale ein.

Die Kanadier um NHL-Scorerkönig Connor McDavid, am Dienstag (16.15 Uhr) letzter Gegner der deutschen Mannschaft, besiegten in der Gruppe B Lettland erst nach Verlängerung mit 2:1 (1:0, 0:0, 0:1, 1:0).

Nach 46 Sekunden in der Overtime sorgte McDavid für die Entscheidung. Tschechien bezwang Österreich in der Gruppe A mit 4:3 (2:1, 1:0, 1:2).

Weltmeisterschaft
DEB-Team bezwingt Ex-Weltmeister Finnland
13/05/2018 AM 20:36
Weltmeisterschaft
Deutliche Siege für Tschechien und USA
13/05/2018 AM 19:48