bis 20. Februar) terminierten Four Continents im Eiskunstlauf an den Eislauf-Weltverband ISU zurückgegeben. Die Meisterschaften für alle Läuferinnen und Läufer außerhalb Europas war im nur 120 km von der chinesischen Hauptstadt entfernten Tianjin für den Zeitraum vom 17. bis 22. Januar 2022 angesetzt.
Begründet wurde diese Entscheidung mit den Auswirkungen der Corona-Pandemie und den daraus resultierenden Quarantäne- und Sicherheitsproblemen. Die ISU will auf ihrer Councilsitzung am 1. Oktober eine Neuvergabe vornehmen und bat alle Mitgliedsverbände um Bewerbungen.
Olympia
Olympiatest in Peking: Eiskunstläuferin Schott weiter im Formtief
15/10/2021 AM 09:44
Die Four Continents sind traditionell eine letzte internationale Formüberprüfung vor den Olympischen Winterspielen. Pendantveranstaltung dazu sind die Europameisterschaften, die im kommenden Jahr vom 12. bis 15. Januar in Tallinn/Estland ausgetragen werden.
Eiskunstlauf
Olympiatest in Peking: Eiskunstläuferin Schott weiter im Formtief
15/10/2021 AM 09:16
Eiskunstlauf
Mäßiger Saisonauftakt von Eisläuferin Nicole Schott
11/10/2021 AM 05:11