Eurosport

COOKIE-RICHTLINIE: Überarbeitung vom Juni 2018

COOKIE-RICHTLINIE: Überarbeitung vom Juni 2018
Von Eurosport

03/07/2018 um 16:43Aktualisiert 20/09/2018 um 14:45

Wir nutzen Cookies, damit Sie auf unserer Website auf effiziente Weise navigieren können, sowie um bestimmte Funktionen einschließlich der Analyse des Besucherverkehrs auf der Website auszuführen. Cookies können Sie bei Ihrem nächsten Login ebenfalls erkennen und Ihnen Inhalte anbieten, die auf Ihre Präferenzen und Interessen abgestimmt sind.

Was ist ein Cookie?

Ein Cookie ist eine kleine, aus Buchstaben und Zahlen bestehende Datei, die bei Zugriff auf bestimmte Websites auf Ihrem Computer abgelegt wird. Cookies entsperren einen Computerspeicher wie virtuelle Türschlüssel, indem sie Türen zu verschiedenen Inhalten oder Diensten öffnen, damit eine Website Nutzer wiedererkennen kann, wenn sie diese wieder besuchen. Wie ein Schlüssel enthält ein Cookie selbst keine Informationen; wenn es jedoch von einem Browser gelesen wird, kann es einer Website bei der Verbesserung der bereitgestellten Dienste helfen.

Cookie-Dateien werden in einer Cookie-Datei - dem Speicher Ihres Browsers - automatisch abgelegt. Jede solche Datei beinhaltet typischerweise Folgendes: den Namen des Servers, von dem ein Cookie geschickt wurde, die Lebensdauer des Cookies, einen Wert, der normalerweise eine zufällig generierte, eindeutige Nummer darstellt.

Anhand dieser Nummer erkennt der Website-Server, der das Cookie geschickt hat, Sie wieder, wenn Sie eine Website erneut besuchen oder sich durch die Seiten klicken. Nur der Server, der ein Cookie geschickt hat, kann dieses Cookie lesen und es daher nutzen.

Einige Cookies können personenbezogene Informationen, darunter auch von Ihnen preisgegebene Informationen wie etwa Ihren Benutzernamen, erheben oder, wenn Cookies Ihr Verhalten beobachten, relevantere Werbeinhalte liefern. Weitere Einzelheiten dazu, wie wir Ihre personenbezogenen Daten nutzen, entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Wer und für welche Zwecke kann Cookies auf Ihrem Gerät abspeichern?

  • Eurosport (Wir)

Eurosport kann Cookies auf Ihrem Gerät für verschiedene Zwecke ablegen: damit Sie auf der Website einfacher navigieren können, um die Website zu verwalten und Ihnen diese bereitzustellen sowie um bessere und stärker personalisierte Inhalte zu liefern.

Anhand der von uns abgelegten Cookies können wir unter anderem:

- das Anzeigeformat unserer Inhalte und unserer Seite an Ihr Gerät anpassen,
- Ihr Navigationsverhalten beobachten, um Ihre Präferenzen in Bezug auf Inhalte zu erkennen,
- Ihnen maßgeschneiderte Inhalte aufgrund Ihrer dank Ihren Navigationsdaten erkannten Präferenzen anbieten,
- Artikel anzeigen, die Sie in Ihren Warenkorb gelegt haben, und
- Ihr Gerät erkennen, so dass Sie dieselben Informationen nicht jedes Mal bei Zugriff auf die Website neu eingeben müssen.

  • Dritte:

Dienstleister, Partner, Werbetreibende, Werbevertriebsagenturen: Es ist möglich, dass Dritte Cookies auf Ihrem Gerät ablegen.

Wir haben keinen Einfluss auf das Ablegen und die Nutzung von Cookies durch externe Gesellschaften und wir übernehmen keine Verantwortung für die Nutzung von Cookies durch Dritte. Diese Gesellschaften haben ihre eigenen Datenschutzerklärungen und Praktiken zur Datenerhebung. Hierbei verweisen wir auf Datenschutzerklärungen jeder Gesellschaft für ein besseres Verständnis der Kontrollmechanismen, die Ihnen zur Verfügung stehen.

Cookies Dritter, die uns bekannt sind, dienen der Bereitstellung von Reichweitenmessungs- und Social-Sharing-Funktionen sowie der Anpassung von Inhalten oder Werbung.

  • Messung:

Zielgruppen, Verkehr, Methoden: Dritte nutzen Cookies zur Reichweitenmessung in unserem Auftrag, um Auskünfte über Ihr Surfverhalten einzuholen, unter anderem zu folgenden Zwecken:

- um zu verstehen, wie Sie auf eine Website gelangen und Ihren Weg zu rekonstruieren;
- um die Anzahl der Besucher auf unserer Website zu zählen, insbesondere um die von uns angebotenen Inhalte zu verbessern;
- um eine Besucherstatistik und/oder Konversionsraten zu erstellen;
- um die Rechnungsstellung durch unsere Partner (Werbetreibende sowie Suchmaschinenmarketing- und Affiliate-Marketing-Firmen) für unsere Website nachzuvollziehen; und
- um auf Ihr Benutzerkonto zugreifen zu können.

Bei diesen Tools werden Technologien zur Nachverfolgung von Website-Benutzer-Aktivitäten und Zuordnung eines Referrers oder einer Kampagne mit einer einmaligen Kennung eingesetzt.

  • Teilen-Schaltflächen in den Social Media

Wir können Ihnen die Möglichkeit bieten, unsere Inhalte mit anderen Personen zu teilen oder die Tatsache zu veröffentlichen, dass Sie sich solche Inhalte angesehen oder diese genossen haben, indem Sie die Teilen-Schaltflächen in den Social Media wie etwa "Empfehlen" (Facebook, Google+), "Tweeten" (Twitter) oder "Per E-Mail" senden anklicken.

Selbst wenn Sie beim Besuch der Website keine Teilen-Schaltflächen in den Social Media nutzen, können die sozialen Netzwerke, die die Schaltflächen zur Verfügung stellen, Sie dadurch erkennen. Der Umstand allein, dass Ihr Konto bei einem sozialen Netzwerk auf Ihrem Gerät aktiviert ist (geöffnete Sitzung), wenn Sie auf der Website navigieren, bedeutet nämlich, dass dieses Netzwerk Ihre Navigation auf der Website überwachen kann.

  • Werbeflächen

Es ist möglich, dass Cookies auf Ihrem Gerät über Werbeflächen auf der Website abgelegt werden.

Diese Cookies können auf Ebene der Werbeinhalte gesetzt werden, die auf unseren Werbeflächen entweder durch Werbetreibende selbst oder durch ihre Adserving-Dienstleister (Werbeserver Dritter) wie etwa Beratungsfirmen für Kommunikation, Firmen, die im Bereich Reichweitenmessung tätig sind, sowie Anbieter gezielter Werbung angezeigt werden: diese Cookies sind mit den Werbeinhalten verbunden.

Werbetreibende und Werbeserver Dritter nutzen Cookies für folgende Hauptzwecke:

- um die Anzahl der Anzeigen von Werbeinhalten auf unseren Werbeflächen zu ermitteln, eingeblendete Werbeanzeigen zu erkennen und Beträge zu berechnen, die an verschiedene Werbebeteiligte (eine Kommunikations-, Werbevertriebsagentur, ein Veröffentlichungsmedium usw.) zu zahlen sind;
- zur Erstellung von Statistiken;
- um Navigationsdaten auf Geräten, die auf der Website navigieren, zu erheben und, zum Beispiel, um die Anzahl der Werbeeinblendungen zu begrenzen und/oder eine genaue Reihenfolge der Werbeanzeigen zu ermöglichen;
- um Ihr Gerät zu erkennen, wenn Sie später eine externe Website oder einen externen Dienst besuchen, bei dem diese Ad-Server dritter Werbetreibender ebenfalls Cookies einsetzen, und um diese externen Websites und Dienste oder ihre Werbeanzeigen ggf. an Navigationsdaten von Ihrem Gerät, die ihnen möglicherweise bekannt sind, anzupassen und
- um zu bestimmen, ob die jeweilige Werbekampagne die gewünschten Ergebnisse erbracht hat, indem die Anzahl der Personen erfasst wird, die den Werbeinhalt anklicken oder die Website des Werbenden besuchen, nachdem sie die Werbeanzeige auf der Website gesehen haben.

Außerdem kann die Firma, die unsere Werbeflächen verwaltet (die Werbevertriebsagentur), Cookies auf unseren Werbeflächen ablegen. Anhand dieser Cookies kann die Werbevertriebsagentur:

- erforderliche Zählungen vornehmen, um die Beträge zu berechnen, die an verschiedene Werbebeteiligte zu zahlen sind und Statistiken erstellen;
- die von ihr verwalteten Werbeflächen auf Ihre Anzeigeeinstellungen auf Ihrem Gerät individuell anpassen;
- die Werbeinhalte, die auf Ihrem Gerät durch unsere Werbeflächen eingeblendet werden, an Ihr Surfverhalten und Ihren geographischen Standort individuell anpassen;
- die Werbeinhalte, die auf Ihrem Gerät durch unsere Werbeflächen eingeblendet werden, an Ihr Surfverhalten auf Websites Dritter individuell anpassen.

Wie lange sind Cookies gültig?

Auf unserer Website werden mehrere Arten von Cookies eingesetzt, darunter auch:
- Sitzungs-Cookies: Sitzungs-Cookies werden während Ihres Besuchs auf einer Website vorübergehend in einem Unterordner Ihres Browsers erstellt und automatisch gelöscht, wenn Sie die Website verlassen.
- Dauer-Cookies: Im Gegensatz zu Sitzungs-Cookies werden Dauer-Cookies erneut aktiviert, wenn Sie zur gleichen Website zurückkehren, und verbleiben bis zu deren Ablauf (normalerweise nach 12 Monaten) in einem Unterordner Ihres Browsers.
- Sichere Cookies: Sichere Cookies sind eine Art von Cookies, die über eine verschlüsselte HTTP-Verbindung übertragen werden. Beim Setzen des Cookies gibt das sichere Merkmal dem Browser die Anweisung, das Cookie an die Anwendung nur über verschlüsselte Verbindungen zurückzusenden.
- Cookies von Dritten: Ein Cookie von Dritten wird auf Ihrer Festplatte durch eine Website einer Domäne abgelegt, die sich von derjenigen, die Sie besuchen, unterscheidet (z. B. wenn die Website Inhalte wie Werbeanzeigen einer externen Domäne enthält). Cookies von Dritten werden so gesetzt, dass sich eine Website zu einem späteren Zeitpunkt an Sie erinnern kann. Diese Cookies werden durch Dritte gesetzt und wir haben keinen Einfluss auf ihr Ablegen.
- SameSite-Cookies: Anhand von SameSite-Cookies können die Server bestätigen, dass ein Cookie nicht zusammen mit siteübergreifenden Anforderungen gesendet wird. Dies bietet einen gewissen Schutz vor Angriffen mit gefälschten siteübergreifenden Anforderungen. Nicht alle Browser unterstützen SameSite-Cookies.

Sie können die Cookie-Einstellungen auf Ihrem Gerät steuern, indem Sie Ihre Browser-Einstellungen entsprechend anpassen (siehe unten).

Wie können Sie das Ablegen von Cookies auf Ihrem Gerät akzeptieren oder ablehnen?

Bei Cookies, die zum Zwecke der Bereitstellung personalisierter Werbung eingesetzt werden, können Sie Ihre Präferenzen über unsere Plattform zur Verwaltung von Einwilligungen setzen, indem Sie auf den folgenden Link klicken: Plattform zur Verwaltung von Einwilligungen Mit der Änderung Ihrer Browsereinstellung außerdem en können Sie Cookies zulassen, ablehnen oder deaktivieren. Wenn Sie ein Cookie deaktivieren, das in Ihrem Browser bereits installiert ist, wird es nicht mehr aktiv sein, aber verschwindet erst von Ihrem Browser, wenn dessen Lebensdauer zu Ende ist. Bitte beachten Sie, dass das Blockieren aller Cookies zur Folge haben kann, dass ein Teil der Website Ihnen nicht zur Verfügung steht, oder sich auf die Bereitstellung, Effizienz oder Personalisierung unserer Website negativ auswirken kann. Wenn Sie Cookies nicht, wie in diesem Abschnitt erläutert wird, ablehnen oder deaktivieren, geben Sie ausdrücklich Ihre Einwilligung zur Erhebung, Nutzung und Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten durch uns und die oben angegebenen Dritten gemäß deren Datenschutzerklärungen. Unbeschadet des Vorstehenden geben Sie ausdrücklich Ihre Einwilligung zur Nutzung von Cookies und der Erhebung, Nutzung und Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten durch uns und Google (z. B. in Zusammenhang mit Google-Diensten wie Doubleclick).

Über Ihren Browser können Sie Ihre Auswahl treffen und Ihre Präferenzen in Bezug auf Cookies ändern.

Jeder Browser ist unterschiedlich konfiguriert. Sie sollten die vom Herausgeber Ihres Browsers gegebenen Hinweise befolgen. Zum Zeitpunkt der Überarbeitung dieser Cookie-Richtlinie stehen diese Hinweise in Bezug auf gängige Browser über folgende Links zur Verfügung:

Wenn Sie Microsoft Edge nutzen:

Wenn Sie Internet Explorer nutzen:

Wenn Sie Safari nutzen:

Wenn Sie Firefox nutzen:

Wenn Sie Chrome nutzen:

Wenn Sie verschiedene Geräte nutzen, stellen Sie sicher, dass Sie die Einstellungen des jeweiligen Browsers nach Ihrem Belieben konfigurieren.

  • Teilen-Schaltflächen in den Social Media

Die Datenschutzerklärungen sozialer Netzwerke sollten Ihnen eine Auswahl in Bezug auf Cookies ermöglichen, normalerweise indem Sie Ihre Benutzerkontoeinstellungen in jedem solchen Netzwerk konfigurieren.

  • Mehr über Cookies erfahren

Um mehr über Cookies zu erfahren und Tools zur Verwaltung von Cookies zu erhalten, besuchen Sie bitte folgende Websites:

0
0