Formel E

Lotterer wechselt zu Einsteiger Porsche

Teilen mit
Kopieren
Diesen Artikel teilen

Andre Lotterer wird künfig für Porsche fahren

Fotocredit: SID

VonEurosport
17/07/2019 Am 09:50 | Update 17/07/2019 Am 09:54

Der dreimalige Le-Mans-Gewinner Andre Lotterer fährt in der kommenden Formel-E-Saison für Neueinsteiger Porsche. Nach zwei Jahren verlässt der Duisburger das Team Techeetah und wird künftig an der Seite des Schweizers Neel Jani für die Stuttgarter antreten. Lotterer ist seit 2017 in der Formel E unterwegs. Neben Porsche steigt auch Mercedes Ende des Jahres in die Elektroserie ein.

Lotterer (37) sagte:

Ich bin seit 2017 Teil der Porsche-Familie und habe viele großartige Erinnerungen an gemeinsame Erfolge – teilweise mit Neel.
New York City ePrix

Vergne tobt: "Einige Jungs haben wirklich dumme Sachen gemacht"

14/07/2019 AM 09:39

Das Duo Lotterer/Jani war zusammen in einem Porsche in der FIA-Langstrecken-Weltmeisterschaft angetreten.

Lotterer ist seit 2017 in der Formel E unterwegs, erreichte vier Podiumsplätze und wurde im Klassement zweimal Achter. Sein französischer Teamkollege Jean-Eric Vergne holte 2018 und 2019 den Titel.

(SID)

  • Du willst hinter die Kulissen schauen? Folge jetzt unserem Instagram-Account
Marrakesh ePrix

Nach packendem Duell mit Günther: Da Costa gewinnt in Marokko

29/02/2020 AM 17:05
Marrakesh ePrix

"Da kommt der Angriff": Da Costa mit entscheidendem Überholmanöver

29/02/2020 AM 15:25
Ähnliche Themen
Formel EAndré LottererJean-Éric Vergne
Teilen mit
Kopieren
Diesen Artikel teilen