Das Zwischenhoch von Hansa Rostock ist durch eine 0:3 (0:0)-Heimniederlage gegen den VfL Osnabrück unsanft zu Ende gegangen. Zwei der drei Gästetore erzielte Marcus Piossek, dessen Team dadurch Tabellenplatz drei behauptete und Rostock die erste Schlappe nach vier Spielen bescherte.
Im Gegensatz zum Zweitliga-Absteiger kehrte Arminia Bielefeld in die Erfolgsspur zurück und gewann bei Darmstadt 98 mit 3:1 (1:0). Auch der 1. FC Heidenheim beendete seine Durststrecke. Das 3:1 (0:0) gegen den Halleschen FC war der erste Sieg nach drei Partien.
Zweitliga-Absteiger Alemannia Aachen verschaffte sich beim Chemnitzer FC mit dem 2:1 (0:0) das erhoffte Erfolgserlebnis. Es war der erste Sieg unter dem neuem Trainer René van Eck und der erste nach sechs Spielen. Damit verließ Aachen die Abstiegsplätze. Der SV Babelsberg 03 fiel nach dem 0:1 (0:0) gegen den 1. FC Saarbrücken auf Rang 17 zurück.
DFB-Pokal
Pokal-Aus nach Wechselpanne: Wolfsburg-Sieg gegen Münster aberkannt
16/08/2021 AM 16:42
Rot-Weiß Erfurt erlitt gegen Wacker Burghausen eine empfindliche 0:3 (0:1)-Heimschlappe und bleibt Vorletzter. Der SV Wehen Wiesbaden und der VfB Stuttgart II trennten sich 0:0. Mit dem neunten Remis gelang Wehen im elften Spiel in Serie kein Sieg.
Video: Liga: Barca gastiert beim Real-Bezwinger
TV-Tipp:
Die schönsten Tore, die heißesten Duelle sowie Einschätzungen von Trainern und Spielern. Eurosport berichtet wöchentlich über die aktuellen Qualifikationsspiele in Europa und Asien für die Fußball-WM 2014 in Brasilien.
DFB-Pokal
Münster legt Einspruch ein: Wolfsburg droht Pokal-Aus am grünen Tisch
08/08/2021 AM 18:08
3. Liga
Aufstieg perfekt: Dortmund II spielt kommende Saison in Liga drei
12/06/2021 AM 17:59