Getty Images

Bayer 04 Leverkusen hat den Vertrag mit Benjamin Henrichs langfristig verlängert

Leverkusen bindet Juwel Henrichs langfristig
Von SID

17/05/2017 um 09:56

Ausnahmetalent Benjamin Henrichs ist vom Bundesligisten Bayer Leverkusen bis 2022 an den Werksklub gebunden worden. Die Rheinländer verlängerten den Kontrakt mit dem 20 Jahre alten Außenverteidiger und Nationalspieler, der aus der Bayer-Jugend stammt, vorzeitig um zwei weitere Jahre. Um Henrichs kursierten immer wieder Wechselgerüchte innerhlab der Bundesliga.

"Es ist für mich eine großartige Sache, dass mir der Verein, für den ich nun schon seit 13 Jahren spiele, all diese Möglichkeiten gegeben hat", sagte Henrichs, der seit der U8 für Bayer spielt. Heinrichs erklärte:

"Jetzt will ich dem Klub helfen, nach einer schwierigen Saison wieder auf das Niveau zu kommen, für das Bayer 04 eigentlich steht."

Sportchef Rudi Völler meinte:

"Benny hat in den vergangenen anderthalb Jahren eine außergewöhnliche Qualität entwickelt, die ihn auch für große Klubs in Europa sehr interessant gemacht hat. Umso wichtiger war es für uns, ihn langfristig an uns zu binden."

0
0