Rummenigge meinte weiter:
Ich wünsche mir, dass er nicht nur an Heiligabend 2018 unser Trainer ist, sondern auch an Heiligabend 2019 und 2020.
Daran, dass Kovac der richtige Mann für den Job ist, bestehen demnach trotz der Negativserie in den vergangenen Wochen keine Zweifel:
Bundesliga
Umdenken beim Meister: FC Bayern kündigt Wintertransfers an
UPDATE 28/11/2018 UM 18:24 UHR
Er kennt Bayern München. Er ist ein extremer Charakter – im positiven Sinne. Er ist ein Mensch, der mir gefällt.

Karl-Heinz Rummenigge, Klaus Augenthaler and Niko Kovac

Fotocredit: Eurosport

Dennoch nimmt er Kovac in die Pflicht und fordert, dass sich "ein paar Dinge" in Zukunft ändern müssen - was genau, ließ der 63-Jährige aber offen:
Am Ende des Tages müssen natürlich die Ergebnisse stimmen. Platz fünf ist nicht der Platz, der am Ende der Saison belegt werden darf.

Rückzug als Vorstandsvorsitzender?

Rummenigges eigener Vertrag als Vorstandsvorsitzender des Rekordmeisters läuft 2019 jedenfalls aus. Zwar müsse man "auch bereit sein, irgendwann loszulassen", Zweifel über eine weitere Amtszeit gibt es aber nirgends.
Der großen Fußstapfen, in die sein Nachfolger treten muss, ist er sich bewusst:
Es wird nicht leicht, einen neuen Hoeneß oder einen Nachfolger für mich zu finden. Wir müssen versuchen, einen fließenden Übergang hinzukriegen.
Bundesliga
Musiala und Müller treffen gegen Wölfe: Bayern bestätigt Platz eins
UPDATE 14/08/2022 UM 17:26 UHR
Bundesliga
Matthäus: Kahn und Salihamidzic für Bayern-Baustellen verantwortlich
UPDATE 28/06/2022 UM 07:46 UHR