Getty Images

DFB-Team wohl ohne Jonas Hector gegen Mexiko

DFB-Team wohl ohne Hector gegen Mexiko
Von Eurosport

17/06/2018 um 14:07Aktualisiert 17/06/2018 um 14:41

Weltmeister Deutschland beginnt das Projekt Titelverteidigung wohl ohne Jonas Hector. Laut Informationen der "Bild" ist der 28 Jahre alte Linksverteidiger vom 1. FC Köln an Grippe erkrankt und fällt für das erste WM-Spiel des DFB-Teams gegen Mexiko (17:00 im Liveticker bei Eurosport.de) aus. Für Hector soll Marvin Plattenhardt von Hertha BSC in die deutsche Startelf rücken.

Plattenhardt war gerade für diesen Ernstfall von Löw in den Kader berufen worden.

Hector ist seit der WM 2014 auf der linken Abwehrseite gesetzt, nachdem die Position in Brasilien Benedikt Höwedes gut ausgefüllt hatte.

Für Plattenhardt wird es der siebte Länderspiel-Einsatz - kein Vergleich zu der Erfahrung, die Hector aus seinen bisher 38 Einsätzen für die DFB-Auswahl mitbringt (3 Tore). Plattenhardt ist in seinem Klub ein wichtiger Flankengeber und gefährlicher Schütze bei Standardsituationen.

0
0