Den vierten Platz hat 1860 München nach dem 3:1 (3:0) beim KFC Uerdingen inne. Sascha Mölders (35./39.) und Semi Belkahia (4.) machten schon in der ersten Hälfte alles klar für die Löwen.
Aufsteiger 1. FC Saarbrücken kam zu einem 2:2 (0:0) beim SV Wehen Wiesbaden. Julian Günther-Schmidt (57./65.) war Doppeltorschütze für den FCS. Phillip Tietz (84./90.+2) sorgten noch für den Ausgleich.
Im Abstiegskampf kam der 1. FC Kaiserslautern zu einem 3:1 (1:0) gegen den Halleschen FC. Marvin Pourie (28.), Kevin Kraus (82.) und Philipp Hercher (90.) erzielten die Tore für die Roten Teufel, die mit 29 Punkten den 18. Tabellenplatz belegen und noch vier Punkte Rückstand zum rettenden Ufer aufweisen. Terrence Boyd (64.) glich für den HFC zwischenzeitlich aus. Der Lauterer Kenny Prince Redondo sah wegen unsportlichen Verhaltens (61.) die Gelb-Rote Karte.
Bundesliga
Wechsel-Verbot für Haaland: "Das haben wir deutlich gemacht"
03/04/2021 AM 13:42
"Man hat heute gesehen, dass diese Magie am Betze wieder lebt. Wenn wir mit der gleichen Moral, mit dem gleichen Biss so weitermachen wie heute, dann ist alles möglich. Wir müssen weiter beißen", sagte Pourie bei "MagentaSport".

Bayern München II weiter auf Abstiegskurs

Bayern München II, der Meister der vergangenen Saison, musste sich gegen Aufsteiger VfB Lübeck 2:3 (1:1) geschlagen geben und rutscht immer tiefer in die Abstiegszone.
Waldhof Mannheim kam zu eimem 1:0 (0:0) gegen den FSV Zwickau.
Der SC Verl unterlag dem MSV Duisburg 1:2 (0:1), die Meidericher entfernten sich damit weiter von den Abstiegsrängen.
Das könnte Dich auch interessieren: "Kann das nicht verstehen": Klopp kritisiert England-Coach Southgate
(SID)

Stürmt Haaland bald für Chelsea? Das sagt Tuchel

Bundesliga
Poker um ablösefreien Real-Star: FC Bayern in der Pole Position?
03/04/2021 AM 13:20
DFB-Pokal
"Bin Essener Junge!" Mölders klebt Schalke auf eigenem Trikot ab
GESTERN AM 06:27