Jubilar Manuel Neuer hat mit seinem 100. Spiel zwischen den Pfosten der DFB-Auswahl den ehemaligen DDR-Auswahlspieler Hans-Jürgen Dörner sowie Ulf Kirsten eingeholt, der sowohl für die DDR als auch für Deutschland auf Torejagd gegangen war (49 DFV/51 DFB).
Neuer hatte sein Debüt am 2. Juni 2009 beim 7:2-Sieg gegen die Vereinigten Arabischen Emirate in Dubai gegeben. Der Weltmeister-Torwart von 2014 ist zudem auch deutscher Rekordkeeper vor klangvollen Namen wie Sepp Maier (95 Einsätze), Oliver Kahn (86) und Toni Schumacher (76).
DFB-Rückkehrer Thomas Müller und Taktgeber Toni Kroos sind mit je 102 Einsätzen die erfahrensten Spieler im Kader von Bundestrainer Joachim Löw.
Fußball
Zweiter EM-Triumph: Kann der DFB Kuntz halten?
07/06/2021 AM 15:17
Nach wie vor führt in der Liste der Rekordspieler Lothar Matthäus unangefochten mit 150 Spielen vor Miroslav Klose (137) und Lukas Podolski (130).
Der Klub der Hunderter (inklusive der Auswahlspieler des Fußball-Verbandes der DDR) auf einen Blick:
1. Lothar Matthäus 150 Länderspiele
2. Miroslav Klose 137
3. Lukas Podolski 130
4. Bastian Schweinsteiger 121
5. Philipp Lahm 113
6. Jürgen Klinsmann 108
7. Jürgen Kohler 105
8. Per Mertesacker 104
9. Franz Beckenbauer 103
10. Joachim Streich 102 (DFV)
10. Thomas Müller 102
10. Toni Kroos 102
13. Thomas Häßler 101
14. Hans-Jürgen Dörner 100 (DFV)
14. Ulf Kirsten 100 (49 DFV/51 DFB)
14. Manuel Neuer 100
Das könnte Dich auch interessieren: Russland empört über EM-Trikot der Ukraine: "Völlig unangemessen"
(SID)

Bierdusche für Baku und Co. - U21 feiert EM-Titel ausgelassen

Ligue 1
Wijnaldum-Poker beendet: Bayern und Barça schauen in die Röhre
07/06/2021 AM 13:39
U21-EM
EM-Sieg mit Folgen: Jetzt geht's für Nmecha zum Tätowierer
07/06/2021 AM 10:10