Félix, der im Sommer für die Klub-Rekordsumme von 126 Millionen Euro zu Atlético gewechselt war, setzte sich in der Endauswahl mit 332 Stimmen vor dem Dortmunder Jadon Sancho (157 Stimmen) durch. Dritter wurde Nationalspieler Kai Havertz von Bayer Leverkusen (75) knapp vor dem Norweger Erling Braut Haaland (Red Bull Salzburg/74). Vorjahressieger Matthijs de Ligt (Juventus Turin/71) landete diesmal auf Rang fünf.

Der Überblick:

Fußball
Zurück in die Heimat: Ibrahimovic steigt bei schwedischem Erstligisten ein
27/11/2019 AM 13:39

1. João Félix, Portugal, Atlético Madrid, 332 Stimmen

2. Jadon Sancho, England, Borussia Dortmund, 175

3. Kai Havertz, Deutschland, Bayer Leverkusen, 75

4. Erling Haaland, Norwegen, Red Bull Salzburg, 74

5. Matthijs de Ligt, Niederlande, Juventus Turin, 71

6. Ansu Fati, Spanien, FC Barcelona, ​​49

7. Phil Foden, England, Manchester City, 46

8. Gianluigi Donnarumma, Italien, AC Mailand, 37

9. Nicoló Zaniolo, Italien, AS Rom, 36

10. Donyell Malen, Niederlande , PSV Eindhoven, 35

...

16. Dejan Joveljic, Serbien, Eintracht Frankfurt, 9

...

18. Alphonso Davies, Kanada, Bayern München, 1

(SID)

Das könnte Dich auch interessieren: Tormaschine Lewandowski: Die Gründe für seine Leistungsexplosion

"Bin in ihn verliebt": So offensiv flirtet Zidane mit seinem Wunschspieler

Champions League
Europa League gesichert - doch in Leverkusen träumt man von Größerem
27/11/2019 AM 13:37
Bundesliga
BVB-Jungstar Bellingham: Darum ist Sancho so wichtig für mich
26/10/2020 AM 06:51