Stürmerstar Harry Kane brachte Tottenham per Foulelfmeter in Führung (29.) und bereitete Sons Treffer zum 2:0 (43.) vor. Der Südkoreaner legte nach der Pause per Ecke für Toby Alderweireld auf, der bei seinem Kopfballtor (50.) von einem Fehler von Torwart Illan Meslier profitierte. Tottenhams Matt Doherty flog in der Nachspielzeit mit Gelb-Rot vom Platz (90.+2).
Die Spurs stießen mit dem achten Saisonsieg im 16. Spiel und jetzt 29 Punkten zumindest vorübergehend auf Rang drei vor. Leeds (23 Zähler), bei dem Nationalspieler Robin Koch (Knie-OP) noch nicht wieder im Kader stand, bleibt vorerst Elfter.
Das könnte Dich auch interessieren: Bochum zieht am HSV vorbei - Heidenheim gewinnt Verfolgerduell
Bundesliga
Sorgenkind Sané bekommt positives Signal von Flick
UPDATE 02/01/2021 UM 15:08 UHR
(SID)

Corona-Alarm bei City: Guardiola fehlen "fünf infizierte Spieler"

Bundesliga
"Wird nicht rechtzeitig fit": BVB muss auf Moukoko verzichten
UPDATE 02/01/2021 UM 15:07 UHR
Bundesliga
FC Bayern ohne Coman gegen Mainz, aber "jeder brennt"
UPDATE 02/01/2021 UM 13:17 UHR