"Ich denke, die Fans wissen, was ich will, aber im Vertrag geht es nicht nur um das Geld", so Salah. Angeblich soll er ein Gehalt von knapp 600.000 Euro verlangen - pro Woche.
Damit wäre Salah der bestbezahlte Spieler der englischen Premier League. Gerüchten zufolge ist dem Verein diese Summe aber zu hoch.
Doch der 29-Jährige macht den Fans des Tabellenzweiten auch Hoffnung auf einen Verbleib. "Dieser Klub bedeutet mir sehr viel. Ich habe meinen Fußball hier mehr genossen als irgendwo anders", sagte Salah: "Hier ist es wie eine Familie."
Bundesliga
Dreierpack Kruse, Doppelpack Wind - VfL zerlegt katastrophale Mainzer
22/04/2022 AM 20:20
Salah wechselte 2017 von der AS Rom zu Liverpool. In bislang 245 Partien erzielte er 155 Tore. Mit dem Team von Jürgen Klopp gewann er die Champions League und die englische Meisterschaft, in dieser Saison strebt Liverpool das historische Quadruple aus Meisterschaft, Champions League und beiden Pokalsiegen in England an.
Das könnte Dich auch interessieren: Klatsche für Wolfsburg vor Weltrekord-Kulisse
(SID)

"So viel wichtiger als Fußball": Klopp über Fan-Support für Ronaldo

Champions League - Frauen
Klatsche für Wolfsburg vor Weltrekord-Kulisse
22/04/2022 AM 18:52
Bundesliga
Adeyemi zum BVB? Zorc äußert sich vielsagend
22/04/2022 AM 18:01