Da der FC Bayern Heimrecht hatte, waren die aktiven Löwenfans nicht wie in der restlichen Saison in der Westkurve untergebracht, sondern im Gästeblock der Ostkurve.
Einige Bayern-Anhänger bemalten die Stufen des Stadions, das von vielen Löwenfans "Sechzgerstadion" genannt wird, in den Vereinsfarben des FC Bayern. Eine Provokation.
Eurosport
Jederzeit auf Ballhöhe: Kostenlose News per WhatsApp
27/04/2018 AM 06:54
Angelehnt an die Bayern-Bezeichnung "Hermann Gerland Kampfbahn" wurde ein Plakat mit der Aufschrift "Dem Stadtmeister zur Ehre erstrahlt unsere Kampfbahn im rot-weißen Fahnenmeer" in die Höhe geschwenkt.
Das Münchner Derby endete mit 3:1 für den FC Bayern. Damit wurde die Meisterfeier der Löwen in der Regionalliga Bayern verschoben.
Bereits 2008 malten Fans vor dem DFB-Pokalderby zwischen beiden Vereinen in der Nacht Stufen des Grünwalder-Stadion mit roter und weißer Farbe an.
Bundesliga
Geheime Fan-Datenbank sorgt für Aufsehen: "Ausmaß ist erschreckend"
19/08/2021 AM 09:19
DFB-Pokal
1860 behält die Nerven im Elfer-Krimi gegen Darmstadt
06/08/2021 AM 18:44