Beendet
0
3
-
0
0
15:00
28.02.21
Stadio Giuseppe Meazza
Serie A • 24. Spieltag
  • 2. Halbzeit
  • Inter Mailand
  • Genua
  • PerišicYoung
    84'
  • BarellaVidal
    84'
  • DarmianD'Ambrosio
    84'
  • Sánchez
    77'
  • MartínezSánchez
    76'
  • BrozovicGagliardini
    76'
  • MelegoniPortanova
    71'
  • Darmian
    69'
  • GhiglioneShomurodov
    62'
  • ScamaccaPandev
    62'
  • Halbzeit
  • Inter Mailand
  • Genua
  • RadovanovicOnguéné
    45'
  • StrootmanBehrami
    45'
  • 1. Halbzeit
  • Inter Mailand
  • Genua
  • Strootman
    40'
  • Zapata
    18'
  • Lukaku
    1'
Spielbeginn

Inter Mailand - Genua

Erleben Sie das Serie A Fußball Spiel zwischen Inter Mailand und Genua live mit Berichterstattung von Eurosport. Das Match beginnt am 28 Februar 2021 um 15:00h.
Welcher Trainer hat nach 90 Minuten die Nase vorn: Antonio Conte oder Davide Ballardini? Verfolgen Sie das Spiel hier im Live-Ticker!

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit aktuellen Neuigkeiten rund um Inter Mailand und Genua, sowie Fußball-Tabellen, Spielplänen, Ergebnissen, Torschützen und Siegerlisten.
Fußball-Fans finden hier die neusten Fußball-News, Interviews, Experten-Kommentare und gratis Highlights. Außerdem finden Sie bei uns detaillierte Profile über Inter Mailand und Genua. Verpassen Sie nie wieder ein Event. Eurosport ist Ihre Quelle für Sport online, von Fußball über Radsport und Formel 1, bis hin zu Wintersport und mehr. Genießen Sie Live-Streaming für die besten Sportevents.

    
30
Marc Hlusiak
Highlights 
 
 Entfernen
ENDE 

Soweit zum Spiel aus Mailand. Ich, Oliver Seidel, verabschiede mich hiermit bis zum nächsten Mal im Eurosport-Liveticker und wünsche noch einen schönen Sonntagabend.

ENDE 

Fazit: Inter Mailand sichert sich heute wichtige drei Punkte in einem über weite Strecken einseitigen Spiel gegen den FC Genua. Schon in der ersten Minute brachte Lukaku die Gastgeber aus Mailand mit seinem 1:0 auf die Siegerstraße. Sichtlich geschockt konnten sich die Gäste aus Genua von diesem frühen Rückstand das gesamte Spiel über nicht mehr erholen. Obwohl Inter zunächst fahrlässig mit seinen vielen Chancen umging - oder wiederholt an Genuas Torhüter Perin scheiterte - konnten Darmian (69.) und Sanchez (79.) den Sieg letztendlich in trockene Tücher wickeln. Dadurch legt Inter im Titelrennen vor, steht jetzt mit 7 Punkten Vorsprung an der Spitze und kann vorerst etwas gelassener auf die Verfolger AC Mailand und Juventus Turin blicken.

  • Spielende 2. Halbzeit
ENDE

Schlusspfiff von Schiedsrichter Chiffi. Inter Mailand gewinnt zuhause gegen den FC Genua hochverdient mit 3:0!

90.+3 

Insgesamt 24 Torschüsse für Inter. Dieser Sieg wird mehr als in Ordnung gehen und Inter weiterhin als Tabellenführer bestätigen.

90.+1 

Perin erneut mit einer Glanztat gegen Sanchez. Mit den Fingerspitzen lenkt er das Leder noch um den rechten Pfosten.

90. 

Drei Minuten gibt es obendrauf. Dann sind die drei Punkte für Inter offiziell.

90. 

Die 90. Minute läuft, viel Nachspielzeit wird es nicht geben. Insgesamt ein faires Spiel.

88. 

Wahnsinnsparade von Perin! D'Ambrosio zwirbelt die Kugel aus etwa Zwölf Metern mit Effet von rechts in Richtung Winkel, aber Genuas Keeper macht sich ganz lang und fischt den Ball noch heraus.

  • Arturo Vidal
    AusgewechseltNicolò BarellaInter MailandUnd auch Vidal kommt auf der Sechser-Position ins Spiel für Barella.
    In diesem SpielFouls2Fouls against1Pfosten-/Latten-Treffer1außerhalb2
  • Arturo Vidal
    EingewechseltArturo VidalInter Mailand
85.
Inter Mailand

Und auch Vidal kommt auf der Sechser-Position ins Spiel für Barella.

  • Ashley Young
    AusgewechseltIvan PerišicInter MailandAshley Young ersetzt Ivan Perisic auf dem Flügel.
    In diesem SpielFouls against1
  • Ashley Young
    EingewechseltAshley YoungInter Mailand
85.
Inter Mailand

Ashley Young ersetzt Ivan Perisic auf dem Flügel.

  • Danilo D'Ambrosio
    AusgewechseltMatteo DarmianInter MailandDreifachwechsel bei Inter. Zunächst kommt D'Ambrosio für Darmian.
    In diesem SpielTore1aufs Tor1Fouls3außerhalb2
  • Danilo D'Ambrosio
    EingewechseltDanilo D'AmbrosioInter Mailand
84.
Inter Mailand

Dreifachwechsel bei Inter. Zunächst kommt D'Ambrosio für Darmian.

81. 

Was für ein Einstand für Alexis Sanchez, unmittelbar nach der Einwechslung trifft der Chilene. Damit sollte das Spiel für Inter wohl entschieden sein. Genua sind hier kaum drei Tore in Zehn Minuten zuzutrauen.

  • Alexis Sánchez
    TorAlexis SánchezInter MailandTOOOR für Inter Mailand! 3:0. Aufregung im Genua Strafraum. Flanke auf Lukaku, die Kugel landet auf Umwegen in der Mitte beim gerade eingewechselten Sanchez, der zum 3:0 einköpft. Per Videobeweis wird nach vorherigem Abseitsverdacht auf Tor entschieden.
    In diesem SpielTore1aufs Tor1
79.
Inter Mailand

TOOOR für Inter Mailand! 3:0. Aufregung im Genua Strafraum. Flanke auf Lukaku, die Kugel landet auf Umwegen in der Mitte beim gerade eingewechselten Sanchez, der zum 3:0 einköpft. Per Videobeweis wird nach vorherigem Abseitsverdacht auf Tor entschieden.

76.
Inter Mailand

Und auch Sanchez kommt für Martinez ins Spiel bei Inter.

76.
Inter Mailand

Wechsel bei Inter. Gagliardini kommt für Brozovic.

73. 

Es scheint, als hätte Inter mit dem 2:0 den Sack so gut wie zu gemacht. Genua muss jetzt alles nach vorne werfen um noch irgendwie den Anschluss zu erzielen.

  • Manolo Portanova
    AusgewechseltFilippo MelegoniGenuaGenua reagiert mit dem Wechsel. Portanova ist für Melegoni neu dabei.
    In diesem SpielFreistöße2Eckbälle1
  • Manolo Portanova
    EingewechseltManolo PortanovaGenua
71.
Genua

Genua reagiert mit dem Wechsel. Portanova ist für Melegoni neu dabei.

  • Matteo Darmian
    TorMatteo DarmianInter MailandTOOOR für Inter! Darmian lässt Perin keine Chance und stellt auf 2:0. Ein sehenswerter Treffer per Direktabnahme ins linke Eck aus etwa zehn Metern Distanz rechts vor dem Tor.
    In diesem SpielTore1aufs Tor1Fouls2außerhalb2
69.
Inter Mailand

TOOOR für Inter! Darmian lässt Perin keine Chance und stellt auf 2:0. Ein sehenswerter Treffer per Direktabnahme ins linke Eck aus etwa zehn Metern Distanz rechts vor dem Tor.

68. 

Chance für Inter. Eriksen wird am Sechzehner schön freigespielt. Der Däne versucht es aus vollem Lauf, aber platziert das Leder doch ein gutes Stück über der Querlatte.

65. 

Foul an Lukaku, es gibt Freistoß für Inter. Der bullige Stürmer bereitet dem FC Genua heute große Probleme und ist jederzeit für ein weiteres Tor gut.

  • Eldor Shomurodov
    AusgewechseltPaolo GhiglioneGenuaWieder ein Doppelwechsel: Shomurodov ist ebenfalls neu in der Partie für Ghiglione.
  • Eldor Shomurodov
    EingewechseltEldor ShomurodovGenua
62.
Genua

Wieder ein Doppelwechsel: Shomurodov ist ebenfalls neu in der Partie für Ghiglione.

  • Goran Pandev
    AusgewechseltGianluca ScamaccaGenuaEs kommt wie erwartet. Pandev betritt das Spielfeld für Scamacca im Sturm.
    In diesem Spielaufs Tor2
  • Goran Pandev
    EingewechseltGoran PandevGenua
62.
Genua

Es kommt wie erwartet. Pandev betritt das Spielfeld für Scamacca im Sturm.

60. 

Eine Stunde ist gespielt. Die zweite Halbzeit beginnt deutlich ruhiger als die erste. Genua ist immernoch ohne echte Tormöglichkeit. Mit Pandev und Destro hätte Genua noch gute Stürmer auf der Bank, um für Aktionen nach vorne zu sorgen.

57. 

Inter lässt die Genuesen jetzt etwas mehr am Spiel teilhaben. Die Schwarz-Blauen bleiben aber nach wie vor in Kontrolle mit mehr Offensivdrang als die Gäste.

52. 

Genua mit dem Versuch eines Konters über Linksaußen, aber das dauert einfach alles viel zu lange. So wird es nichts mit dem Ausgleich.

  • Jérôme Onguéné
    AusgewechseltIvan RadovanovicGenuaUnd auch Radovanovic geht nach Halbzeit Eins, Onguene kommt für ihn.
  • Jérôme Onguéné
    EingewechseltJérôme OnguénéGenua
46.
Genua

Und auch Radovanovic geht nach Halbzeit Eins, Onguene kommt für ihn.

  • Valon Behrami
    AusgewechseltKevin StrootmanGenuaDoppelwechsel beim FC Genua. Strootmann wird ersetzt durch Behrami.
    In diesem SpielGelbe Karten1Fouls1
  • Valon Behrami
    EingewechseltValon BehramiGenua
46.
Genua

Doppelwechsel beim FC Genua. Strootmann wird ersetzt durch Behrami.

46.

Anstoß zur zweiten Halbzeit, der Ball ist zunächst bei Inter.

HZ 

Was für ein Start für Inter Mailand! Nach gerade einmal 30 Sekunden stellt Inters Starstürmer Romelu Lukaku auf 1:0 für die Hausherrn und erzielt somit bereits sein 18. Saisontor. Von diesem Schock hat sich der FC Genua danach nicht wirklich erholt - Inter hält eine große Überlegenheit beim Ballbesitz und lässt Angriffswelle um Angriffswelle auf das Tor von Genua zurollen. Lukaku, Martinez und Darmian kommen immer wieder zu gefährlichen Abschlüssen. Genua kann sich bei Torwart Perin und Inters schwacher Chancenverwertung bedanken, dass es nur 1:0 für Inter steht. In der zweiten Halbzeit müssen sich die Genuesen dringend etwas einfallen lassen, im Gegenzug sollte sich Inter nicht auf dem dünnen Vorsprung ausruhen. Denn es bleibt aktuell nur ein Treffer Unterschied. Wir sind gespannt auf Hälfte Zwei.

  • Spielende 1. Halbzeit
45.+1

Halbzeit in Mailand. Referee Chiffi pfeift die erste Hälfte ab. Es steht 1:0 für Inter gegen Genua.

45. 

Es gibt eine Minute obendrauf. Viele Unterbrechungen gab es bis auf die zwei Gelben Karten für Genua in Hälfte Eins nicht.

  • Kevin Strootman
    Gelbe KarteKevin StrootmanGenuaGelbe Karte für Strootmann. Taktisches Foul vom Mittelfeldmann, dafür gibt es zurecht Gelb.
    In diesem SpielGelbe Karten1Fouls1
40.
Genua

Gelbe Karte für Strootmann. Taktisches Foul vom Mittelfeldmann, dafür gibt es zurecht Gelb.

39. 

Genua ist gut beraten, das Tempo aus dem Spiel zu nehmen und irgendwie mit einem 1:0 in die Pause zu kommen. Inter scheint jederzeit für das nächste Tor gut zu sein.

36. 

Schöner Abschluss von Martinez! Kurzpassspiel von Inter direkt vor den Augen von Genuas Defensive - am Ende steht Martinez zehn Meter vor dem Tor frei und schlenzt aufs rechte Eck, aber Perin hat die Ecke vorausgeahnt und schnappt sich den Ball!

32. 

Seit langem einmal wieder Offensivbemühungen der Gäste. Eckball für Genua und Chaos in Inters Strafraum - aber es wird zurückgepfiffen wegen Stürmerfouls.

30. 

Perin rettet für Genua! Lukaku setzt sich schön links im Strafraum durch und zieht mit Links ab - Genuas Keeper bringt die Fingerspitzen noch an den Ball und verhindert den Treffer ins untere lange Eck.

29. 

Eine knappe halbe Stunde ist gespielt im Giuseppe Meazza. Inter ist deutlich überlegen und führt hochverdient mit 1:0. Mit etwas Glück hätten sogar noch mehr Tore fallen können.

26. 

Torschütze Lukaku wieder mit einem guten Versuch aus über 20 Metern von der linken Seite. Doch sein Gewaltschuss wird von Schlussmann Perin zur Seite weggefaustet.

24. 

Der FC Genua verliert das Leder einfach zu schnell, Inter erobert gut die Bälle im Mittelfeld und lauert mit den pfeilschnellen Stürmern Lukaku und Martinez auf seine Chancen.

22. 

Inter drückt das Spielgeschehen tief in die Hälfte des Gegners - keine Entlastung für Genua. Es gibt wieder Eckball für die Mailänder.

  • Cristían Zapata
    Gelbe KarteCristían ZapataGenuaGelb für Genuas Zapata. Ein unnötiges Foul des Außenverteidigers so früh im Spiel. Er muss ab jetzt aufpassen.
    In diesem SpielGelbe Karten1Fouls1
20.
Genua

Gelb für Genuas Zapata. Ein unnötiges Foul des Außenverteidigers so früh im Spiel. Er muss ab jetzt aufpassen.

17. 

Aluminium! Inters Barella mit einem gefühlvollen Schlenzer aus knapp 25 Metern - doch die Kugel prallt an die linke Ecke der Latte. Pech für den Mittelfeldstrategen.

14. 

Wieder ist Inter brandgefährlich vor dem Tor der Genuesen! Lukaku steckt schön durch auf Darmian, aber der kann den Ball aus spitzem Winkel von rechts nicht im Tor unterbringen und verzieht knapp.

11. 

Jetzt vielleicht - Rovella kommt vor dem Sechzehner frei zum Schuss, aber sein Versuch geht deutlich über den Kasten. Keine Gefahr für Inter.

8. 

Erste Aktion für Genua, Scamacca versucht es mit einem doch eher ungefährlichen Distanzschuss, kein Problem für Handanovic.

6. 

Schnelle Anfangsphase in Mailand, von diesem Schock muss sich Genua erst einmal erholen. Inter versucht, sofort nachzusetzen.

3. 

Unglaublich, das Spiel hat gerade erst begonnen, da geht Inter durch seinen Topscorer Romelu Lukaku auch schon in Führung. Der Flachschuss geht in die linke untere Torecke. Vermutlich nicht unhaltbar, aber Keeper Perin war die Sicht versperrt.

  • Romelu Lukaku
    TorRomelu LukakuInter MailandTOOOR für Inter! Es steht 1:0. Lukaku bekommt den Ball in der Spitze zugespielt und zieht aus etwa 20 Metern mit Rechts ins lange Eck ab.
    In diesem SpielTore1aufs Tor1
1.
Inter Mailand

TOOOR für Inter! Es steht 1:0. Lukaku bekommt den Ball in der Spitze zugespielt und zieht aus etwa 20 Metern mit Rechts ins lange Eck ab.

  • 1. Halbzeit
1.

Anstoß in Mailand. Inter in den blau-schwarzen Trikots, die Genuesen in Weiß.

14:59 

Die Akteure betreten den Platz - gleich geht es los vor gespenstisch leerer Kulisse im altehrwürdigen Giuseppe Meazza Stadion von Mailand.

14:58 

Inter hat zuletzt mit dem Sieg im Stadtderby gegen den Rivalen AC Milan gehörig Selbstvertrauen getankt und blickt mit nun Vier Punkten Vorsprung von der Tabellenspitze herab. Die Herausforderer aus Genua haben sich nach zunächst durchwachsenem Saisonverlauf in den letzten Wochen mit guten Leistungen im Mittelfeld der Tabelle stabilisiert. Heute werden sie eine erneut starke Leistung gegen den Favoriten aus Mailand zeigen müssen, um hier zu bestehen.

14:54 
Genua

Die Gäste aus Genua von Coach Ballardini gehen mit folgender Elf an den Start: Perin - Goldaniga, Radovanovic, Zapata - Ghiglione, Strootman, Rovella, Melegoni, Czyborra - Pjaca, Scamacca. Das Ganze ebenfalls im 3-5-2.

14:49 
Inter Mailand

Trainer Antonio Conte schickt folgende Startelf für Inter Mailand im 3-5-2 auf den Platz: Handanovic - Skriniar, De Vrij, Bastoni - Darmian, Barella, Brozovic, Ericsen, Perisic - Lukaku, Lautaro.

14:37 

Wir sind gespannt auf das Duell zwischen Tabellenführer Inter und dem Zwölften aus Genua. Beide Teams präsentierten sich zuletzt in guter Form: Inter konnte die letzten vier Ligaspiele gewinnen, aber auch Genua hat Elf von 15 möglichen Punkten aus den letzen fünf Spielen mitnehmen können.

14:30 

Herzlich Willkommen im Eurosport-Liveticker zum 24. Spieltag der italienischen Serie A: Inter Mailand gegen den FC Genua. Für Sie kommentiert heute Oliver Seidel.