Der Brasilianer Maicon Marques (39.) per Kopf und Altstar Samuel Eto'o per Elfmeter (61.) trafen für den letztjährigen Tabellenfünften der türkischen Süper Lig. Der HSV war zumindest vor der Pause aktiver und spielbestimmend, nutzte seine Gelegenheiten aber nicht und ließ nach dem Seitenwechsel stark nach.
Schlussmann Christian Mathenia war beim ersten Gegentor chancenlos, den Elfmeter verursachte er jedoch mit einem ungestümen Einsatz gegen Moestafa El Kabir. Noch ist offen, ob Mathenia oder Julian Pollersbeck künftig zwischen den HSV-Pfosten stehen wird. U21-Europameister Pollersbeck hatte in den Tests gegen Zweitliga-Aufsteiger Holstein Kiel (3:5) und den niederländischen Erstligisten Sparta Rotterdam (1:1) jeweils eine unglückliche Figur gemacht.
Am Sonntag erwartet der HSV im letzten Test den spanischen Erstligisten Espanyol Barcelona. Erstmals ernst wird es am 13. August mit dem DFB-Pokalspiel bei Drittligist VfL Osnabrück, sechs Tage später beginnt für den Liga-Dino die Saison mit einem Heimspiel gegen den FC Augsburg.
Bundesliga
Mit Video | Suche endlich beendet: Hasan Salihamidzic ist neuer Sportdirektor des FC Bayern
31/07/2017 AM 15:17
2. Bundesliga
Derbysieger! HSV dreht Spiel und rückt St. Pauli auf die Pelle
21/01/2022 AM 19:27
DFB-Pokal
Hamburger Pokalhelden: St. Pauli und HSV brennen auf Stadtderby
19/01/2022 AM 11:34