Allerdings spielten die Ivorer am Samstag noch in Marokko.
Die "Super Eagles" siegten am Samstag mit 3:1 (2:0) gegen Algerien und sorgten so für den zweiten Sieg in der letzten Qualifikationsrunde.
Die vom gebürtigen Mannheimer Rohr gecoachten Nigerianer bauten durch den zweiten Erfolg in der zweiten Partie den Vorsprung in der Gruppe B aus. Mit sechs Punkten steht das Team des Mainzer Innenverteidigers Leon Balogun vier Punkte vor Kamerun, die derweil gegen Sambia nur zu einem 1:1 (1:1) kamen.
WM-Qualifikation
Oranje hofft auf Heilsbringer Robben
13/11/2016 AM 10:28
Der Dritte Sambia und Schlusslicht Algerien kommen bislang auf je einen Zähler.
Victor Moses (25./90.+2) und John Obi Mikel (42.) vom FC Chelsea führten Nigeria mit ihren Treffern zum Erfolg, Nabil Bentaleb (67.) von Schalke 04 sorgte für den zwischenzeitlichen Anschlusstreffer.
WM-Qualifikation
Österreich unterliegt Irland! Koller nach Pleite unter Druck
12/11/2016 AM 19:30
Premier League
Aubameyang von Malaria schlimm mitgenommen: "So krank war ich noch nie"
05/05/2021 AM 19:04