In Pebble Beach benötigte Cejka am ersten Tag einen Schlag weniger als der Weltranglistenerste Jordan Spieth (USA). Spitzenreiter mit acht unter Par war Chez Reavie. Hinter dem US-Amerikaner folgte auf Platz zwei ein Trio mit jeweils sieben unter Par. Gut aus den Startlöchern kam Ryder-Cup-Gewinner Justin Rose (England) als Fünfter mit sechs unter.
Golf
Kaymer fällt in Weltrangliste zurück
08/02/2016 AM 08:40
Waste Management Phoenix Open
Tränen nach Thriller: US-Star am Boden
08/02/2016 AM 06:15
Golf
Talent Foos mit versöhnlichem Abschluss in Dubai
07/02/2016 AM 12:54