Das dänische Team vom früheren Bundesliga-Coach Nikolaj Jacobsen rutschte in seiner Vierergruppe damit auf den zweiten Platz ab. Nordmazedonien, das erstmals in seiner Länderspielgeschichte ein Spiel gegen Dänemark gewann, steht mit drei Siegen aus drei Spielen an der Spitze.
Die jeweils ersten beiden Teams sowie die vier besten Dritten der insgesamt acht Qualifikationsgruppen sichern sich ihr Ticket für die EM-Endrunde 2022 in Ungarn und der Slowakei.
Das könnte Dich auch interessieren: Gislason sieht Quali-Auftakt gegen Schweden als Schlüsselspiel
Handball
Gislason sieht Quali-Auftakt gegen Schweden als Schlüsselspiel
UPDATE 11/03/2021 UM 10:26 UHR

BVB bleibt ungeschlagen: Highlights vom Sieg gegen Buxtehude

Olympia - Handball
DHB fiebert Olympia-Qualifikation entgegen: "Spieler sind heiß"
UPDATE 09/03/2021 UM 14:26 UHR
Liqui Moly HBL
Welthandballer Landin verlängert in Kiel: "Starkes Signal"
UPDATE 05/03/2021 UM 17:22 UHR