"Das ist eine der abgezocktesten Mannschaften, die es gibt. Die spielen derart routiniert ihren Stiefel runter, da muss man extrem fokussiert sein - über 60 Minuten", sagte der Isländer, seine Mannschaft sei "krasser Underdog".
Die Partie gegen Polen bereitete dem DHB-Coach sehr viel Freude. Zierten angesichts der immer neuen Coronafälle vor dem Spiel noch tiefe Sorgenfalten seine Stirn, war Gislason nach dem Spiel gelöst. "Es war tatsächlich die mit Abstand beste Leistung im Turnier", sagte der 62-Jährige. "Ein Riesenkompliment ans Team - überragende Abwehr, überragender Angriff."
Die weiteren Hauptrunden-Gegner des deutschen Teams, das mittlerweile neun Coronafälle zu beklagen hat, sind Norwegen (Freitag), Vizeweltmeister Schweden (Sonntag) und Russland (Dienstag).
EM
Hens sorgt sich nach Coronafällen um die EM: "Auf Messers Schneide"
18/01/2022 AM 17:11
Die besten beiden Mannschaften der Sechsergruppe qualifizieren sich für das Halbfinale. Deutschland startet durch den Sieg gegen Polen mit 2:0 Punkten in die nächste Turnierphase.
Das könnte Dich ebenfalls interessieren: Deutschland trotzt Corona-Chaos: DHB-Team sichert sich Gruppensieg
(SID)

Hexer im Tor und Sieg in letzter Sekunde: Niederlande in der Hauptrunde

EM
Rückzug von Handball-EM für HBL-Vertreter kein Tabu mehr
18/01/2022 AM 15:23
EM
DHB-Frauen mit lösbarer EM-Vorrundengruppe
28/04/2022 AM 17:49