SID

Hald verlängert langfristig bei der SG Flensburg-Handewitt

Hald verlängert langfristig bei der SG Flensburg-Handewitt
Von SID

17/10/2019 um 19:21Aktualisiert 17/10/2019 um 19:35

Der dänische Handball-Weltmeister Simon Hald hat seinen Vertrag beim deutschen Meister SG Flensburg-Handewitt vorzeitig bis 2023 verlängert. Das gab die SG am Mittwoch bekannt."Hier in Flensburg fühle ich mich, nicht zuletzt wegen der Nähe zu meiner Heimat, sehr wohl", sagte der 25 Jahre alte Kreisläufer, dessen bisheriger Vertrag bis 2021 datiert war. Trainer Maik Machulla erklärte: "Ein...

Das gab die SG am Mittwoch bekannt.

"Hier in Flensburg fühle ich mich, nicht zuletzt wegen der Nähe zu meiner Heimat, sehr wohl", sagte der 25 Jahre alte Kreisläufer, dessen bisheriger Vertrag bis 2021 datiert war. Trainer Maik Machulla erklärte: "Ein Spieler wie Simon ist unheimlich wichtig, um gegen die hohe körperliche Präsenz anderer Spitzenmannschaften bestehen zu können. Er ist noch jung, verfügt aber bereits über große internationale Erfahrung. Er ist ein wichtiger Baustein für die Zukunft und Entwicklung dieser tollen Mannschaft."