Die französische Juniorenauswahl knüpfte im Endspiel von der ersten Minute an die starke offensive Leistung vom Halbfinale gegen Ägypten an und konnte sich bereits in der ersten Halbzeit einen satten Vorsprung erspielen. Im zweiten Abschnitt sah es lange nach einem ungefährdeten Sieg aus, ehe Kroatien vier Minuten vor dem Ende nochmals auf drei Tore verkürzen konnte. Doch die französische U21 ließ nichts mehr anbrennen und feierte mit einem souveränen 28:23 (15:10)-Sieg seinen zweiten Weltmeistertitel nach 2015.
Frankreich ist damit Nachfolger der spanischen U21, die sich vor zwei Jahren in Algerien den Titel sicherten.
U21-WM
Frankreich bezwingt Ägypten und trifft im Finale auf Kroatien
27/07/2019 AM 20:02
Zuvor sicherte sich Ägypten im Spiel um Platz drei mit einem 37:27 (17:15)-Kantersieg über Portugal seine zweite Medaille bei einer U21-Weltmeisterschaft.
U21-WM
Handball | U21-WM: Alle Ergebnisse
21/07/2019 AM 18:56
U21-WM
Handball live: Die U21-WM live im TV, Liveticker und Stream bei Eurosport
15/07/2019 AM 11:20