Die Athletinnen und Athleten der beiden Länder starten nach dem Beschluss des IPC neutral und unter paralympischer Flagge. Auch die Hymnen dürfen nicht gespielt werden. Beide Verbände werden zudem nicht im Medaillenspiegel berücksichtigt. Zudem wurde Russlands Präsident Wladimir Putin der Paralympische Orden entzogen.
Das IPC verurteile zwar "die grobe Verletzung des Olympischen Waffenstillstands durch die russische und die belarussische Regierung", sagte Parsons. Bei der Entscheidung über Maßnahmen sei aber "von grundlegender Bedeutung, dass wir im Rahmen unserer neuen Verfassung gearbeitet haben, um politisch neutral zu bleiben". Parsons sprach von der "härtesten Bestrafung, die wir im Rahmen unserer Verfassung und der aktuellen IPC-Regeln verhängen können".
"Im Gegensatz zu ihren jeweiligen Regierungen sind diese paralympischen Athleten und Funktionäre nicht die Aggressoren, sie sind hier, um wie alle anderen an einem Sportereignis teilzunehmen", führte der 45 Jahre alte Brasilianer weiter aus.
Paralympics
Früherer Paralympics-Sieger Wollmert beendet Karriere
02/06/2022 AM 16:08
Noch in diesem Jahr will das IPC eine Generalversammlung abhalten. Da soll dann darüber abgestimmt werden, ob die Einhaltung des Olympischen Friedens Voraussetzung für die Mitgliedschaft im IPC sei. Bis dahin will das IPC auch keine Veranstaltungen in Russland und Belarus durchführen.
Zuvor hatten sich das Internationale Olympische Komitee (IOC), zahlreiche Fachverbände sowie die großen Fußballverbände FIFA und UEFA unter steigendem Druck zu einer harten Haltung gegen Russland und Belarus durchgerungen. Auch Friedhelm-Julius Beucher, Präsident des Deutschen Behindertensportverbandes (DBS), hatte schon im Vorfeld der IPC-Entscheidung vehement einen Ausschluss der beiden Länder vehement gefordert.
Das könnte Dich auch interessieren: Während Paralympics: DBS-Präsident rät Athleten von Kritik an China ab
(SID)

Logo der Special Olympics World Games Berlin 2023 präsentiert

Paralympics
Halbnackt bei Paralympics: Im Slip den Slalomhang hinunter
14/03/2022 AM 17:16
Paralympics
Paralympics-Prämien: So hoch sind die Preigelder für Team D
14/03/2022 AM 11:03