Froome sagte, er habe gute Trainingseinheiten in den Beinen und könne es kaum erwarten, "den nächsten Schritt auf dem Weg zurück zu alter Stärke" zu gehen.

Der 34-Jährige hatte in Frankreich bei einem Unfall während der Zeitfahrbesichtigung beim Criterium du Dauphine im Juni 2019 schwerwiegende Verletzungen erlitten.

Tour de France
Roglic selbstbewusst: Bin der Topfavorit für die Tour
20/01/2020 AM 13:35

Aufgrund mehrerer Knochenbrüche lag er zwischenzeitlich auf der Intensivstation.

(SID)

Das könnte Dich auch interessieren: Froome will weiter 5. Tour-Sieg: "Gigantische Aussicht"

Chris Froome über Pläne und Ziele für die Saison 2020

Tour de France
Bernal und Thomas sollen Ineos bei der Tour anführen
18/01/2020 AM 14:40
Tour de France
Tour: Alle Gewinner des Bergtrikots der Tour
20/09/2020 AM 17:29