Radsport
Lombardei-Rundfahrt

Niederländisches Radtalent Maas nach Sturz querschnittsgelähmt

Teilen mit
Kopieren
Diesen Artikel teilen

Edo Maas

Fotocredit: Eurosport

VonEurosport
18/10/2019 Am 09:48 | Update 18/10/2019 Am 09:49

Das niederländische Radsporttalent Edo Maas hat bei einem schweren Rennunfall vor knapp zwei Wochen während der Lombardei-Rundfahrt der U23-Klasse eine Querschnittslähmung erlitten und kann infolgedessen seine Beine nicht mehr bewegen. Wie Sunweb, dessen Nachwuchsmannschaft der 19-Jährige angehört, nun mitteilte, sei es unwahrscheinlich, dass die Funktionalität jemals zurückkehre.

Das Radteam betonte jedoch auch, dass die Hoffnung auf Heilung bleibe.

Der Unfall geschah am 6. Oktober, als in einer Abfahrt ein Auto auf die Rennstrecke geriet und Maas bei hoher Geschwindigkeit mit dem Fahrzeug kollidierte.

Guangxi-Rundfahrt

Ackermann erobert Gesamtführung in China

18/10/2019 AM 08:18

Seither wird Maas in einem Krankenhaus in Mailand versorgt. Frakturen am Rücken und im Gesicht hatten mehrere Operationen zur Folge, inzwischen sei Maas seit einigen Tagen wach, bei vollem Bewusstsein und verarbeite gerade die Neuigkeiten.

Das deutsch-lizenzierte Team Sunweb verband die Mitteilung mit einem Aufruf an den Radsportweltverband UCI, alle Zeit und Anstrengungen in die Verbesserung der Sicherheit zu investieren.

  • Immer top informiert! Kostenlose Eurosport-News per WhatsApp

(SID)

Paris - Nizza

Benoot feiert Solo-Sieg - Schachmann stürzt kurz vor dem Ziel

13/03/2020 AM 16:29
Algarve-Rundfahrt

Jakobsen geschlagen - Bol im Zielsprint mit den stärksten Beinen

21/02/2020 AM 17:38
Ähnliche Themen
RadsportLombardei-RundfahrtTeam Sunweb
Teilen mit
Kopieren
Diesen Artikel teilen

Letzte News

Giro d'Italia

QUIZ: Kennst Du alle deutschen Etappensieger beim Giro?

VOR 15 MINUTEN

Letzte Videos

Radsport

Giro-Highlights: Als Roger Kluge die Sprinter vernaschte

00:01:32

Meistgelesen

Fußball

Schwul oder schwül? Kuriose Szene mit Bayer-Coach Bosz

GESTERN AM 09:53
Mehr anzeigen