Radsport

Olympia 2021: DOSB-Präsident Alfons Hörmann bezieht Stellung nach "Kameltreiber"-Entgleisung von Patrick Moster

DOSB-Präsident Alfons Hörmann hat nach den rassistischen Äußerungen von Patrick Moster, Sportdirektor des Bundes Deutscher Radfahrer (BDR), Stellung bezogen. Moster hatte im Zeitfahren beim Olympischen Straßenradrennen zwei Fahrer aus Eritrea und Algerien als "Kameltreiber" bezeichnet. Hörmann zeigte in seiner Stellungnahme klare Kante. Die Erklärung von Hörmann im Video.

00:02:33, 28/07/2021 Am 13:44