Gold ging in Europarekordzeit (1:51,36) wie erwartet an Ungarns Schwimmstar Laslo Cseh. Dritter wurde der Portugiese Diogo Filipe Carvalho.

Vier Mal Edelmetall

Für den Deutschen Schwimm-Verband (DSV) war es das insgesamt vierte Edelmetall bei den diesjährigen Titelkämpfen. Zuvor hatten sich bereits die Vorschwimmer Paul Biedermann (Gold und Silber über 200 und 400 m Freistil) und Marco Koch (Gold über 200 m Brust) einen Podestplatz gesichert.
Schwimmen
Kurzbahn-EM: Koch erneut souverän - Hentke und Heintz gewinnen Vorläufe
04/12/2015 AM 09:55
Schwimmen
Schwimmstar Phelps mit steigender Formkurve
04/12/2015 AM 06:42
Schwimmen
Kurzbahn-EM: Koch schwimmt zu Gold und verpasst Weltrekord nur knapp
03/12/2015 AM 16:22