SID

Schwimm-WM: Graf scheitert im Halbfinale über 200 m Rücken

Graf scheitert im Halbfinale über 200 m Rücken
Von SID

28/07/2017 um 18:29Aktualisiert 28/07/2017 um 23:51

Die deutsche Rekordhalterin Lisa Graf ist bei der Schwimm-WM in Budapest schon im Halbfinale gescheitert. Die Berlinerin kam über 200 m Rücken in 2:09,00 Minuten nur auf Platz elf. Zur Finalteilnahme am Samstagabend fehlten ihr fast anderthalb Sekunden. Auch Freistilsprinter Damian Wierling schied über 50 m in 21,93 Sekunden als Zwölfter aus.

Der Essener blieb nur zwölf Hundertstel über seinem deutschen Rekord.

Leider ist dieses Video nicht mehr verfügbar

0
0