In der "bereinigten" Wertung (nur eine Staffel pro Land) kam das deutsche Quartett auf Platz sechs - das gleiche Ergebnis wie bei der WM 2017 und Olympia 2018. Wie damals war der zeitliche Abstand zur Weltspitze aber gewaltig.

Ekstatische Norwegerinnen im Interview nach Staffelsieg

Johaug, die nach abgesessener Dopingsperre derzeit mit Abstand die stärkste Läuferin der Welt ist, hatte bereits am Samstag das Einzelrennen über 15 km unangefochten gewonnen, Hennig war auf Platz 30 beste Deutsche.
Beitostølen
Mit Video | Norwegen gewinnt Männerstaffel, DSV-Team mit Achtungserfolg
09/12/2018 AM 14:08
Vor der WM in Seefeld (19. Februar bis 3. März) werden noch am 27. Januar im schwedischen Ulricehamn Staffeln gelaufen.

Highlights: Norwegerinnen lassen der Konkurenz in Beitostölen keine Chance