Skispringen

Skispringen Engelberg: Eisenbichler mit Bestweite im zweiten Durchgang nur knapp hinter Granerud

Markus Eisenbichler verbessert sich mit einem Sprung auf 137,5 m in Engelberg noch von Rang sieben auf zwei und muss sich nur Seriensieger Halvor Egner Granerud geschlagen geben.

00:01:33, 20/12/2020 Am 17:47